Newbie-Frage - Bassverstärker geschenkt bekommen

Slam

New Member
Bassix
ß240
Ich habe gestern einen Peavey TNT 115 von befreundeten Bassisten meines Vaters "geschenkt" (also für ein Appel und ein Ei, die mein Vater gesponsort hat) bekommen, allerdings ohne Anleitung und ohne Einführung ^^

Könnt ihr mir mal eine kurze Einweisung in das Powerteil geben?

Ok, ich habe folgende Eingänge und Regler von Links nach Rechts:

Eingang High Gain
Eingang Low Gain
dann Regler "Pre"
Regler "Post"
2 Knöpfe "Bright" und "Punch"
beim folgenden Equalizer steig ich grad noch durch ^^
dann unter Crossover 2 Ausgänge "Low" und "High"
und einen Regler Frequenzy (gerade da kenn ich mich ned aus)
dann den Chorus, den kenn ich schon von Effektgeräten
und dann kommen noch 2 Buchsen und zwar "PRE AMP" (Out) und "PWR AMP"
Auf der Rückseite ist noch eine Buchse "Remote switch".

Die Töne werden von einem IBANEZ SRX 500 produziert, evtl. (oder eigendlich ziemlich sicher) kommt da noch ein V-AMP dazwischen.


Könnts ihr mir da kurz helfen?

Merci im Vorraus,
Slam
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Hi Slam. Erstmal willkommen im Forum.

Die Eingänge: "Hi Gain" klingt nach einer höheren Vorverstärkung d.h Bässe, die einen niedrigen Ausgangspegel liefern, da Einstecken. oder anders: passive Bässe - Hi Gain, aktive Bässe - Lo Gain
Die 2 Knöpfe "Bright" und Punch" sind eine Höhenanhebung und ein Contour-Filter (Bässe und Höhen etwas angehoben, ähnlich wie der Loudness-Schalter an der Stereoanlage).

Der Frequency-Regler bestimmt die trennfrequenz der Frequenzweiche (Crossover). z.B Regler auf 1kHz: Alles unter 1 Kilohertz geht auf den Tieftonlautsprecher und alles darüber geht auf das Horn.
Die Ausgänge unter Crossover haben eben genau diese 2 Signale aniegen.

Der Ausgang PRE AMP wird ein Line Out sein und am PWR AMP sollte man eigentlich eine zweite Box anschliessen können.

zu den Reglern "Pre" und "Post" hab ich leider nichts mehr gefunden.

Hier[URL]http://www.peavey.com/products/shop_online/browse.cfm/action/details/item/00453800/wc/1A1B13/fam/1B1/tcode/3/tnt.cfm[/url]
findest du eine Anleitung vom aktuellen TNT 115, halt nur Englisch

Viel Spass beim Bassteln

 
Zuletzt bearbeitet:

Slam

New Member
Bassix
ß240
Danke schön ^^
d.h. einfach Low Gain benutzen für meinen Bass, alles andere kommt für mich noch nicht in Frage, weil der ist erstmal für Bandraum und Mini-Gigs brauche, und da reicht die Power voll und ganz.

Ebenfalsl nochmal danke für das Manual, englisch ist kein Problem, sowas lernt man ja heutzutage in der Schule und ist mal ganz froh, wenn mans sinnvoll benutzen kann ^^

Naja, danke nochmal und euch noch einen schönen Tag, meine Nachbarn (ein älteres Rentner-Ehepaar) werdens euch danke *g* (nein schmarrn, mittagsruhe ist heilig, aber was danach kommt...)

Mfg Slam
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Mein lieber Schwan, einen so "amtlichen" Verstärker möchte ich auch geschenkt bekommen [:D]. Mit dem EQ solltest du dich dennoch vertraut machen bzw. daran herumspielen [:-)]. Und nach und nach den Sinn des Effekt-Loops zu erkennen ist sicherlich auch nicht schädlich [;-)].
 

Slam

New Member
Bassix
ß240
Ja, das Ding wird in ner Stunde erstmal schön durchprobiert, leider heut nur mit GuitarPro als "Begleitung" für mich, und dann muss ich mal den Transport zum Bandraum organisieren...
 

Dromo

New Member
Bassix
ß0
Glückwunsch zu dem Amp, hatte ein Mal Gelegenheit, den auch unter Lautstärke zu testen und ich war echt begeistert, was für ein Klang und Druck aus dem Ding rauskam. Echt ne gute Sache!
 
Oben