Notchfilter

Abysstic

Abysstic

New Member
Bassix
ß59
Suche einen param. Equalizer, der einen Notchfilter beinhaltet. Ich möchte damit störenden Raummoden in unserem Proberaum entgegenwirken.

Im Moment benutze ich dafür den param. EQ eines alten analogen Multieffektgaräts von Ibanez. Das funktioniert zwar im Prinzip auch sehr gut, allerdings macht es sich durch Rauschen bemerkbar. Ich würde es daher gerne gegen etwas Besseres ersetzen. Hat jemand Vorschläge?
 
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.578
Iich brauche den Para Acoustic DI von L. R. Baggs:
http://www.thomann.de/de/lr_baggs_para_acoustic_di_preamp.htm
Leider nicht billig, aber die Investition lohnt sich unbedingt, denn das Gerät arbeitet so präzise und rauschfrei, dass es auch im Studio taugt. Wird entweder mit Batterie (die sehr lange hält) oder mit Phantomspannung betrieben.


 
Zuletzt bearbeitet:
TheBass

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß70.125
Wenn Du es noch gebraucht bekommen kannst: [url="http://www.tcelectronic.com/TC1140.asp"]TC Electronic TC1140[/url]. Die Frequenzbereiche der vollparametrischen Filter sind stark überlappend. Wenn man zwei benachbarte Kerbfilter auf die gleiche Frequenz einstellt, erhält man an der Stelle eine sehr scharf begrenzte Dämpfung von über -40dB. Das sollte reichen. Zudem ist der TC1140 sehr rauscharm.

 
seele

seele

Active Member
Bassix
ß320
*hust* Yamaha NE-1 *räusper* [:D]
Hab den gestern seit langem mal wieder ausgeschaltet und war schon etwas genervt, wie es ohne klang. [8D]
 
monacobasser

monacobasser

Member
Bassix
ß2.231
Hi Abysstic, ich hab den D-TAR Equinox, ist ein vollparametrischer 3Band-EQ mit zwei Notchfiltern. Der ist genau das richtige dafür, die Soundqualität ist super, sehr neutral und rauschfrei. Hat seinen Preis ist aber für ein voll studiotaugliches Gerät völlig in Ordnung. http://www.thomann.de/de/dtar_equinox.htm
 
 

Oben Unten