Willkommen auf bassic.de - dem größten deutschsprachigen Forum für Bassisten!

Hier treffen sich zahlreiche Freunde der tiefen Töne. Mit über 70.000 registrierten Usern und weit über 1,3 Mio Beiträgen bleibt hier keine Frage unbeantwortet. bassic.de ist ein komplett unmoderiertes Forum. Hinweis: Um bassic.de optimal nutzen und selbst posten zu können, solltest Du Dich hier registrieren...

trail.jpg

Lernpfad am Bass


Glücksgefühl oder Frust beim Lernen ist oft eine Frage der richtig gewählten Schwierigkeit. "dianoia" sucht die passende Plattform - oder besser noch eine Orientierung bei Bassic - um anhand passender Stücke sowohl diese, als auch ihre besondere Technik zu erlernen. Und egal wie voll YouTube mit tollen Lernvideos ist - eigentlich mag man lieber lernen als suchen. Also mal bei Bassic umschauen und z.B. über den Basszination Kurs von Tom Bornemann stolpern.
Jetzt lesen
 
one_year.jpg

Meine ersten 365 Tage am Bass


"holgman" fasst für sich zusammen, was er in den ersten 365 Tagen am Bass erlebt und gelernt hat. Wo waren die Stolpersteine, wo waren die Erfolgserlebnisse? Großen Anteil an seiner Motivation hatte sicher sein Lehrer. Immer mal interessante Aufgaben und die Motivation sich auch selbst aufzunehmen. Ein ganz schön großes Päckchen aus Handhabung, Theorie und Inhalten ist es geworden - Chapeau!
Jetzt lesen
 
Pulse.jpg

Der Pulse beim Wechselschlag


Kann man nach eurem Wechselschlag die Uhr stellen? Gelingt es euch einen durchgehend gleichen Klang zu produzieren, wenn sich beim Wechselschlag Zeige- und Mittelfinger die Arbeit teilen? Welche Übungen können einem auf den richtigen Weg bringen und wie programmiere ich mein inneres Metronom? Und na klar, ohne Übung geht es nicht.
Jetzt lesen
 
Box_klappert.jpg

2x10 mit Tweeter - Fehlersuche


Eine ältere und eine Weile nicht benutzte Box verursacht ein Kratzen bei Benutzung. Die Wirkung ist Lautstärke und Attack abhängig. Hat ein Lautsprecher ein Problem? Dagegen spricht, dass es auch zu hören ist, wenn sie per Vibrationen durch eine zweite Box angeregt wird und selbst dabei nicht angeschlossen ist. Ein weites Feld und wie immer liegt der Teufel im Detail.
Jetzt lesen
 
warmUp.jpg

Wie wärmen sich Bassisten auf ...?


Die Antworten schwanken zwischen ernsthaften Trainingsplänen und humoristischen Betrachtungen. Damit ist das Warm Up so individuell wie die Bassisten selbst. Trotzdem lohnt es sich mal durch den Thread zu scrollen und zu prüfen, in welcher Aussage man sich selbst wiederfindet. Und vor dem Gig stellt sich ja auch die Frage "wie kühle ich wieder runter?", nachdem ich den 12x10 Bassturm auf die Bühne geschleppt habe.
Jetzt lesen
 
selbstbau.jpg

Der erste Schnitt


Wohl dem, der einen begnadeten Holzprofi zum Freund hat, um mit ihm seine Bass Fantasien auszuleben. Formales mit Exotik verbinden steigert ein wenig die Spannung. Serviert wird unter anderem ein durchgehender Hals an Sandwichbody mit Mahagoniekern. Auch die Elektronik wurde selbst geplant und an die gewählten Schaltungsvariationen angepasst. Tolle Bilder und viel Hintergrundinformation laden zum Schmökern ein - selbst wenn man keinen begnadeten Holzprofi zum Freund hat.
Jetzt lesen
 
2021 - Bassweek.jpg

Four-Strings Bassweek


Am Wochenende war ich seit 18 Monaten beim ersten Live Gig in der Gebläsehalle in Neunkirchen. Beim Bier im Nachgang hat mir der Bassist und Sänger verraten, dass er zum Schluss schon ganz schön am Limit war. Warum sich also nicht auf anstehende Heldentaten gut vorbereiten? Ein kleiner Workshop Marathon könnte da grade die richtige Hilfe und Motivation sein, um den Aktivitätslevel wieder hoch zu fahren.
Jetzt lesen
 
keramik Tonabnehmer.jpg

Keramik Tonabnehmer und ihr Klang


Wenn der Keramik Tonabnehmer den Platzhirsch mit Alnico 5 aussticht. Eigentlich unterstellt man dem Keramik Tonabnehmer einen direkten Sound mit wenig Wärme. Im MIJ Jazzbass von "Jaques" ist das nicht so. In Verbindung mit La Bella Flats produzieren sie saubere Bässe, gute Tiefmitten und angenhm runde Höhen. Es auf den PickUp zu reduzieren ist also nicht immer die richtige Ansage. Saiten, Potis, Basis und Tonformung des Spielers ergeben den Sound - und da kommt man um probieren nicht rum. Allerdings mit dieser Erkenntnis kann man auch mal aus der Box denken und Kombinationen eine Chance geben, die man sonst nicht so als Prio 1 auf dem Zettel hat.
Jetzt lesen
 
Bass_KH.jpg

Bass üben per Kopfhörer


Tommy Emmanuel sagt: "Zum Üben gehe ich in den Keller, das mag keiner hören". Und wenn man keinen Keller hat? Die immer gerne genommene Frage des "leise üben" wird noch mal neu aufgerollt. Sichererlich auch sinnvoll, denn es sind in den letzten Jahren sehr viele brauchbare Werkzeuge und Wege zum Erfolg dazu gekommen. AUX In und Kopfhörer Out an kleinen Verstärkern, Lösungen via iPad und Computer oder die Tonformung per Bass PreAmp mit entsprechenden Ausgängen.
Jetzt lesen
 
helix_preset.jpg

Helix World - Preset Sammlung


Das Schweitzer Taschenmesser von Line 6 kann mit den richtigen Presets auch für Bassisten interessant sein. Damit die Presets leichter auffindbar sind, wurde zusätzlich zum regulären User Thread eine Sammelstelle für Presets geschaffen. Hier können die User ihre Favoriten präsentieren und hinterlegen. Bitte im Beipackzettel darauf achten, welche IR Cab's und Co. benötigt werden. Und falls sich jemand über die Gehäusefarbe des Helix im Teaser Bild wundert. Line 6 hatte zur NAMM 2019 fünf Farbstellungen am Stand als Kleinserie gezeigt. Zu bekommen sind die aber leider nicht.
Jetzt lesen
 
anschlag.jpg

Scratch durch Anschlagtechnik


Richard Bona hat eine "knarzige" Klangmischung aus Ghostnote und Slap als Effekt in seinem Spiel. Wie macht er das? Spieltechnik und Bass SetUp sind heiße Fährten. Wobei es auch nicht nur einen Weg zum gewünschten Effekt gibt. Es kommt also auch ein darauf an, wie man sonst spielt. In Abhängigkeit von Finger, Daumen oder Plektrum bekommt die Greifhand und die Handfläche der Anschlaghand was zu tun.
Jetzt lesen
 
schwergewichte.jpg

Röhrenschwergewichte ersetzen?


Wenn sie erst mal an Ort und Stelle sind, dann ist ein Röhrenverstärker ne Macht. Aber der Weg zum Gig wird mit den Jahren nicht leichter und die Schwerkraft scheint sich auch ständig zu verstärken. Kann man das Schwermetall durch moderne Leichtgewichte ersetzen? Welche "Kröte" muss man schlucken?
Jetzt lesen
 
reggae.jpg

Neueinstieg in Reggae Dub Projekt


Reggae hat schon seinen komplett eigenen Feel und in der Regel sehr prominente Basslinien. Oftmals gar nicht so schwer, aber dafür nur gut, wenn voll auf den Punkt. Als sich "jazzmattezz" 2019 dazu entschieden hat in einem Reggae Dub Projekt mitzumachen, hat er nach Anregungen gefragt, die er in sein Spiel übernehmen kann. So ist eine interessante Sammlung an coolen Songs und einigen Lehrvideos zusammengekommen.
Jetzt lesen
 
der hals.jpg

Am Anfang war der Hals


Startpunkt für ein Bauprojekt kann ein schönes Stück Holz oder wie in diesem Fall ein Hals sein. Auch wenn es am Hals noch einige Baustellen gab, war er doch zu schön, um es nicht zu tun. Beim Korpus hätte "Der Steff" alle Optionen offen gehabt und wäre auch gerne aus der Box ausgebrochen, aber klassisch ist nun mal klassisch. Dann wird die Differenzierung halt die Materialwahl mit "Ahorn" für den Body und "TV Jones" als PU. Mal schauen was draus geworden ist.
Jetzt lesen
 

MIQ_on_Bass.jpg

Bassamp abnehmen - Welches Mikrofon?


In Zeiten von DI-Out und IR-Cab's eine aus der "Zeit" gefallene Frage? Nein, denn die Abnahme des Bass Sounds durch Mikrofonierung ist immer noch ein tolles Werkzeug um den Sound zu formen. Auf der Bühne macht sich das Mikrofon zwar langsam rar, im Studio ergibt sich jedoch eine tolle "zweite Meinung" zum wahrgenommenen Sound. Welches Mikrofon darf es also sein?
Jetzt lesen
 
G_Bass.jpg

The Gibson Bass Book


"Basvarken" ist Autor des "Gibson Bass Book". Hier zeigt er in lockerer Folge Bilder aus dem Buch und beim Betrachten wird klar, dass auch Gibson einige Experimente in Sachen Bass-Bau hinter sich hat. Aber auch der immer wieder auftauchende Kontrast zwischen aktuellen und Vintage-Bässen zeigt deutlich, wie sich die Geschmäcker - zumindest bei den Designern von Gibson :-) - geändert haben.
Jetzt lesen
 
noten.jpg

Noten und Tabs - User helfen Usern


Egal wie lehrreich es wäre Noten auch mal selbst raus zu hören, nicht jeder hat dafür die nötige Zeit und Übung. Nebenbei ist es auch immer ganz interessant zu sehen, wie andere Bassisten eine Stelle im Stück gehört haben. Und war da noch ne Deadnote? Hammer-On oder Slide? Auf welcher Saite ergibt sich die beste Anbindung zum folgenden Part? Es gibt immer was gemeinsam zu besprechen und auszutüfteln. Hier der Wegweiser zum Subforum Tabs & Noten.
Jetzt lesen
 
Wireless.jpg

Leinen Los!


Endlich mal aus der Box ausbrechen und sich auf der Bühne frei bewegen können. Das zu wählende Konzept natürlich auch eine Frage der Bühne und der vorhandenen Funkverbindungen in der Band. Auswahl gibt es genug. Bei Thomann sind derzeit 182 für Gitarre und Bass geeignete Funkstrecken im Webshop. Hier im Thread gibt einige User-Erfahrungen. Egal wofür man sich entscheidet, das traditionelle Instrumentenkabel sollte als Backup immer mit im Gigbag sein.
Jetzt lesen
 
urlaub.jpg

Bassunterricht - Urlaubsreise


Kleine Deutschlandtour um sich mal 10 Tage am Stück Inspiration von den angesagten Bass-Lehrern abzuholen. Spezialgebiet "6 Saiten in Fretless". Mit wem wurden gute Erfahrungen gemacht, wer geht so einen "Kurztrip" mit? Eine Spannende Idee ist es auf jeden Fall. Wir sind gespannt, wohin die Reise geht.
Jetzt lesen
 
sprint.jpg

Wie schnell ist Euer Wechselschlag?


Und wie lange haltet ihr das durch? Natürlich ist Tempo nicht alles, aber manchmal kann man damit Akzente setzen. Und wenn man es einsetzen will, sollte man es auch geübt haben. Das entspannt zu tun, ist wahrscheinlich der Schlüssel zum Erfolg. Gerne den Verstärker etwas lauter stellen um weniger hart "hinlangen" zu müssen. Dabei auf eine passende Sitz/Gurt Position achten und nicht übertreiben.
Jetzt lesen
 
 


Statistik des Forums

Themen
93.227
Beiträge
2.132.616
Mitglieder
76.320
Neuestes Mitglied
Meik1970
Oben Unten