Umbauen...

Desaster

New Member
Bassix
ß240
Ich hab ne abschlussarbeit in der Schule, in der ich erst überlegt hab einen Bass zu bauen, aber das dann direckt wieder aufgegeben hab weil es zu teuer ist.
Jezt dacht ich mir einfach mal aus einem Dean Bass Hals, Pu's, Elektronik zu übernehmen und nur den Body neu zu machen.
Ist das lohnenswert oder soll ich lieber einen neuen Hals kaufen???
einen selber zu bauen ist zu aufwendig oder?
Was für holz soll ich nehmen? (der Hals vom Dean ist Ahorn)
Ach ja der Dean ist ein aktiver...
Würde mich freuen wenn was an antworten kommt...
 

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.312
Erstma herzlich willkommen in usrer Community!

Es kommt darauf an was für soundvorstellungen du von dem bass hast....jenachdem ob knallig/trocken/dumpf etc.... das wird alles durchs holz beeinflußt....erle&ahorn als body ist eine gängige kombi....ich benutze erle/mahagoni .... es kommt immer darauf an wie der bass dann klingen soll....mit mehr info über deine soundvorstellungen könnte ich dir mehr behilflich sein! ;-)

schau ma hier:
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14776907
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14776227
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14776571
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14774795
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14776194


oder auch:
http://www.buildyourguitar.com
http://www.rockinger.de
http://www.oh-music.de

eigenbauer:
http://www.foerbs-bassland.de.vu/ (that´s me...site noch im aufbau ;-) )
http://www.rumblebird.de/ (geiler eigenbau/gute beschreibung/gute Linkliste)
http://www.logoworx.at/bass/bass.htm (schöner eigenbau)
 
Zuletzt bearbeitet:

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.312
rumble: no problem...ich vertrete dich auch bei der Profilpolizei! [:D]
is alles überhaupt keine sache...man ist ja froh wenn man anderen selbstbauern helfen kann! [;-)]
 

Desaster

New Member
Bassix
ß240
Danke fürs erste...
Ich will winen Klang der mehr ins dumpfe tendiert.

Noch eine frage... wo bekomm ich am besten 3D Mechaniken her die unter 100? kosten?
 

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.312
also für den klang würde ich etwas in Richtung eines Erlenbodys nehmen....evtl. mit einer Mahagoni decke oder aber auch Voll-Erle...möglich wäre evtl auch noch Pappel oder Linde (wobei Linde lackiert werden sollte da sie zum Vergrünen neigt!)

zu Frage 2: was sind 3d mechaniken? meintest du vll ne 3D Bridge...?
aber egal was du suchst schau mal unter http://www.rockinger.de

in diesem Sinne

f.ö.r.b
 

Desaster

New Member
Bassix
ß240
natürlcih Bridge hab mich vertippt...
ICh dachte auch an Erle mit Mahagoni top. ist vom Preis her auch noch Moderat. (Ich will nicht allzuviel ausgeben)
ich hab bei Espen gesehen das der 52x350x550mm Bodys hat. reicht das denn oder soll ich da anfragen ob die mir einen größeren machen können?
 
Oben