Was genau ist „REVERB“


ede65
ede65
Well-Known Member
Beiträge
607
Ort
Edesheim/Pfalz
Bassix
ß25.158
Hallo in die Runde,
ich bin auf meiner Suche nach einem Vintage angehauchten Bass über die
Plattform „REVERB“ gestoßen. So ganz blicke ich da noch nicht dahinter
weil manche dort angebotene Bässe auch bei anderen angeboten werden.
Weiter sind viele Bässe auf der Seite aus dem Ausland.
Hat jemand Erfahren damit, klappt das alles.

p.s.
Ich suche einen Preci in Sunburst mit Rosewood
Fender American Vintage, evtl. Auch Made in Japan
Tokai oder JV alles natürlich unter Vorbehalt ob da alles passt.
z.B. Gewich, Nitrolack, Art der Lackierung usw.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.753
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß408.166
Hat jemand Erfahren damit, klappt das alles.
Das ist schlicht eine internationale Verkaufsplattform für Musikinstrumente.

Man kann da gut voreinstellen was einem da angezeigt wird, z.B. nur Sachen die nach EU geshipped werden oder dort stehen usw.
Die Preise sind oft über dem Durchschnitt aber das Angebot auch sehr breit und die Plattform grundsätzlich sehr seriös, wird auch viel von Händlern genutzt.
Da gilt es wie grundsätzlich: Fernkäufe immer von guter Kommunikation und Fotodokumentation abhängig machen und bei Käufen aus Übersee an Zoll und Einfuhrsteuern denken, damit das vermeintliche Schnäppchen nicht doch zu teuer wird.
 
EPBBass
EPBBass
Well-Known Member
Beiträge
830
Ort
Kreis Segeberg
Bassix
ß20.165
Im Prinzip stimme ich mit Mudskipper überein. Also hier nochmal die Redundanz:

Ich habe schon viele Instrumente über Reverb gekauft und verkauft... Noch nie ein Problem gehabt damit. Die Preise sind allerdings öfter mal überzogen und man muss bei Auslandskäufen auf evtl. Zoll und dadurch entstehende Kosten achten.

Außerdem lohnt es sich, mal zu schauen ob man von Privat oder von einem Händler kaufen will. Bei Privatverkäufern kann man häufig noch mit Preisvorschlägen verhandeln.

Ich finde Reverb besser als Ebay und EbayKleinanzeigen.
 
Stratus
Stratus
Well-Known Member
Beiträge
482
Ort
DE
Bassix
ß25.392
Ich habe noch keinen Bass, aber schon Effektpedale aus dem Ausland und sogar eine Box aus Italien gekauft. Bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
 
Behzi
Behzi
www.wastedluck.rocks
Beiträge
9.176
Ort
Dortmund
Bassix
ß127.597
Ich habe bislang auch nur positive Erfahrungen mit reverb gemacht.
Habe dort bislang u.a. Bässe aus UK, Ost-Russland, einen Röhrenamp aus Spanien, kleineres Zeugs wie Effekte, Pickguards, Hardware etc. aus USA, Russland, Italien.
Dazu auch einiges aus Deutschland.
Lief alles bestens ab.
 
OliB.
OliB.
Auf Kohle geboren
Beiträge
1.826
Ort
Oberhausen
Bassix
ß98.713

Noble
Noble
Gedöns
Beiträge
9.097
Lösungen
1
Ort
Lippe
Bassix
ß211.076
Reverb ist ein online Flohmarkt für gebrauchte Wörter. Re- steht für Recyclen und Verb-für Verben. Die Leute da machen neue Wörter aus den alten Buchstaben….Nomen etc. stehen selbstverständlich auch zum Verkauf. Die Seite heißt nur „Reverb“, damit besonders Musiker und Bekloppte darauf aufmerksam werden, weil ein Modulationseffekt auch so heißt.
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.886
Ort
ES
Bassix
ß90.888
Habt ihr, die ihr da schon was gekauft habt, dann diese imho völlig grotesk überzogenen Preise bezahlt oder gibt es da einen stillschweigenden Konsens zwischen Anbieter und Interessenten, dass die Angebotspreise nur Spaß sind und man einigt sich dann auf einen vernünftigen Preis?:confused:
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.719
Lösungen
1
Bassix
ß122.853
dass die Angebotspreise nur Spaß sind und man einigt sich dann auf einen vernünftigen Preis?
Das hängt naturgemäß von Angebot und Nachfrage ab. Aber meist wohl so, wie Du wohlwollend vermutest. (Hoffe ich, ... bei meinen wenigen Käufen dort war es so. Das ist aber immer etwas "umständlich" in der Umsetzung. Auch die z.T. zunächst abstrusen Versandkosten verhandelten sich in meinen Fällen zumindest auf die tatsächlich realistischen. (Wobei man klar sagen muss, dass wir hinsichtlich von Inlands- und Auslandspaketen wohl eher in einem Niedrigpreisland leben ...)
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.886
Ort
ES
Bassix
ß90.888
Danke für deine EInschätzung, Andreas!:-) Bislang haben mich die Preisvorstellungen immer davon abgehalten, das ganze überhaupt ernst zu nehmen und Kotakt aufzunehmen,aber das könnte ich ja jetzt mal ändern...;-)
 
 

Oben Unten