Was sind denn die Möglichkeiten für ein Übungssetup?

Geosammler

Bassd scho...
Bassix
ß33.332
Mein Setup ist eigentlich recht rudimentär.

Ich hab vom Tablett mit "Yousician" und "Ultimate Tabs" ein Aux Kabel zum AuxIn am Amp (Warwick BC-40). Fertig... Melodien laufen über den Verstärker mit.
 

Geosammler

Bassd scho...
Bassix
ß33.332
Ich überlege, zwischen Bass und Verstärker einen Laptop zwischenzustöpseln, zum aufnehmen und bearbeiten in einer Studiosoftware.... Was brauch ich da noch an Equipment?
 

Ray Mahogany

rude finger
Ich überlege, zwischen Bass und Verstärker einen Laptop zwischenzustöpseln, zum aufnehmen und bearbeiten in einer Studiosoftware.... Was brauch ich da noch an Equipment?
Ein Interface, ich benutze das hier:
 

buchi1974

Äktif Mämba
Bassix
ß21.291
Ich überlege, zwischen Bass und Verstärker einen Laptop zwischenzustöpseln, zum aufnehmen und bearbeiten in einer Studiosoftware.... Was brauch ich da noch an Equipment?
Dazu brauchst Du ein Audiointerface und für gewöhnlich ein XLR-Kabel. Signalkette: Bass > Verstärker, Verstärker DI Out > XLR Audiointerface, Audiointerface > PC/Mac o. Sonstiges. Falls Du Dich nicht unbedingt über den Verstärker + Box hören musst kannst Du auch direkt ins Audiointerface (o. mit DI-Box davor) und einen Kopfhörer ans Interface anschließen. Oder Studiomonitore wenns doch laut sein soll...
 

Ray Mahogany

rude finger
Kann ich nicht einfach 2x https://www.thomann.de/de/behringer_guitar_2_usb.htm, einmal vom Bass in den Laptop, und einmal vom Laptop in den Amp?
Kann man machen, wird aber nicht klingen. Ich hatte mal etwas ähnliches, das hat aber aufgrund der miesen Samplingrate und daraus resultierendem Mangel an Dynamik und hohem Rauschpegel nur genervt....daraufhin kam das Scarlett ins Haus.

Zudem hast Du bei so einer Billiglösung auch keine latenzfreie Monitoringmöglichkeit.
 

Ray Mahogany

rude finger
Du hörst das gewandelte Signal (erste Verzögerung) erst nach der Verarbeitung durch Deinen Rechner (zweite Verzögerung) somit mit deutlicher Verzögerung, der sog. Latenz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabinho

Active Member
Bassix
ß7.251
Hallo,
ich habe den Vox Amplug, überlege aber an einer Lösung für mein iPadPro.
Hat da jemand eine gute Idee, so dass ich auch zu Songs spielen kann?
 

Fabinho

Active Member
Bassix
ß7.251
Anytune sieht ja richtig toll aus. Aber kann man dann den Sound dann da auch noch anpassen? Also angenommen ich gehe mit dem Apogee Jam ins iPad, wie verändere ich dann den Sound vom Bass und wie kommt der Sound auf meine Kopfhörer?
 

maquilo

Basspirant
Bassix
ß6.163
In Anytune kannst Du den Eingang abhören, das Signal aber nur in der Lautstärke verändern. Für das Bass-Monitoring nimmst Du JamUp, da sollte auch die Free—Variante passablen Sound bieten.
Auf die Ohren gibt es vom normalen Kopfhörerausgang des Pad (Apogee) oder über den KH-Ausgang des Alesis-Cube.
Bei mir läuft das mit einem iPad2 seit Jahren so.
 

Fabinho

Active Member
Bassix
ß7.251
Hm, ich möchte aber gerne über Anytune spielen und parallel auf dem iPad Noten/Tabs aufhaben. Oder läuft JamUp im Hintergrund?
Das iPadPro hat keinen Kopfhörerausgang.
Deswegen frage ich ja nach einer Lösung für das iPad Pro
 

maquilo

Basspirant
Bassix
ß6.163
Das Alesis Core 1 hat einen Kopfhörerausgang. Da brauchst Du dieses Adapterteil USB auf Lightning. JamUp läuft im Hintergrund. Das IPad kann den Bildschirm doch teilen, oder?
 
 

Oben Unten