Bezugsfilz von Bassbox entfernen


basslife
basslife
Musiker, is halt so....!
Beiträge
953
Ort
Münsterland
Bassix
ß58.066
Ich habe die Möglichkeit von einem Freund eine gebrauchte Bassbox zu erwerben, die von der Größe und dem Sound optimal in mein Wohnzimmer passen würde.

Leider ist die Box mit Filz bezogen und den würde ich gerne durch ein farblich passendes Kunstleder ersetzen.

Frage: Wie bekomme ich am einfachsten und gründlichsten den Filz runter. Bei Tollex ging das immer gut mit nem Föhn. Das wird bei Filz ja nicht gehen.

HAbt Ihr sowas schon gemacht?
 
Rhino-
Rhino-
Purist
Beiträge
8.145
Lösungen
1
Ort
Südniedersachsen
Bassix
ß410.328
Ein bekannter hat mal meine Hartke XL mit Kunstleder bezogen. Der hat das einfach über den Filz getackert. Hält schon 10 Jahre (Die Boxen habe ich weiterverkauft und sind noch oft im Liveeinsatz)
 
Rhino-
Rhino-
Purist
Beiträge
8.145
Lösungen
1
Ort
Südniedersachsen
Bassix
ß410.328
Das soll was für's Wohnzimmer werden. Für Live wäre mir das egal.

egal, das sah wirklich sehr gut aus.

CIMG2964.JPG
CIMG2965.JPG
 
Tom Sofa
Tom Sofa
Masterpussy
Beiträge
1.491
Bassix
ß40.150
scheiß doch drauf, wie das zeug runter geht - interessanter ist doch, was machst du danach drauf? je nach neuer oberfläche kannst du macken, die du beim entfernen des ollen bezugs verursacht hast, prima kaschieren. also, wie soll es am ende aussehen?
 
Tom Sofa
Tom Sofa
Masterpussy
Beiträge
1.491
Bassix
ß40.150
dann bist du ja sehr frei, was die wahl der methode angeht, den alten mist los zu werden. los, mut - heißluftpistole, spachtel, gewalt. danach schleifen und spachteln.
 

basslife
basslife
Musiker, is halt so....!
Beiträge
953
Ort
Münsterland
Bassix
ß58.066
Das ist aber eine (gebeizte?) Holzoberfläche und definitiv kein Tolex.

Das ist mir schon klar. :bier: Sollte auch nur zeigen, dass ich auf die Optik wert lege und wie es nachher ungefär aussehen soll.

dann bist du ja sehr frei, was die wahl der methode angeht, den alten mist los zu werden. los, mut - heißluftpistole, spachtel, gewalt. danach schleifen und spachteln.

..ich hatte gehoft, dass einer einen "Geheimtip" hat. So nach dem Motto:" Wenn man mit ner Dampfente drübergeht, dann löst sich der Filz von alleine.".
 
Tiefbau
Tiefbau
Well-Known Member
Beiträge
1.811
Ort
32278
Bassix
ß35.423
Ohne einen ersten praktischen Versuch kann man dir da keinen anderen Rat geben, als anzufangen; vielleicht erstmal an einer unaufälligen Stelle. Runter geht der Filz immer, idealerweise unter Wärmezufuhr, schlimmstenfalls mit viel Geduld, Spachtel, (Lösungsmittel) und Nacharbeiten. Ob sich das das lohnt, kannst du nur selbst entscheiden.
 
Omegar
Omegar
al sabre
Beiträge
184
Ort
Berlin
Bassix
ß6.796
Hier mal ein Link, so, wie es später ungefär aussehen soll.
Ich möchte die Box mit Kunstleder in der Farbe "antik-Braun" oder antik oxblood" beziehen.

Die Oberfläche meiner Box ist erst gebeizt, dann mit Leinöl Firnis behandelt und abschließend mit Wachs poliert worden. Nocheinmal würde ich mir die Arbeit nicht machen, zumal so ein Verfahren nur gut funktioniert, wenn das Holz die Beize und das Öl aufnehmen kann. Bei einer bereits mit Klebstoff bepinselten Oberfläche wird dies nicht mehr so gut gehen.
Wenn du Tolex aufziehen möchtest, sollte die Oberfläche glatt sein. Daher Filz mit Gewalt herunter und danach etwaige Reste abschleifen. So würde ich mir das zumindest vorstellen...
 
 

Oben Unten