CDs säubern???

allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Moin Leute,

da sich meine Kids des öfteren mal an Papsis CDs vergreifen (im wahrsten Sinne des Wortes) bräuchte ich mal einen seriösen Tipp, wie ich diversen Schmutz (von Nivearückständen über Schokoladenresten ist so ziehmlich alles dabei[):]) schonend wieder abbekomme.

Mein väterlicher Dank wird euch auf Ewig gewiss sein!!!![:o)]
 
Struppi

Struppi

Well-Known Member
Bassix
ß7.118
du kannst mit brillenputztuch (microfaser, etc.) und (mildem) seifenwasser putzen. (aber nicht unbedingt ertränken)

das einzige was mir mal gesagt wurde ist:

immer von außen nach innen oder umgekehrt über die cd reiben, keinesfalls rundherum (die datenspur entlang).
sollte nämlich ein kratzer, etc. reinkommen kann die fehlerkorrektur diesen besser ausgleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lou64

Lou64

Active Member
Bassix
ß899
Mit Spüliwasser abwischen ( von innen nach aussen ) und mit Tuch von ner Küchenrolle trockentupfen.
Oder teuren Spezial-CD-Reiniger kaufen.......
 
Zuletzt bearbeitet:
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
Moin Torsten,
auf meinem Ultraschallgerät stand auch irgendwas von CDs säubern.

Hab's aber noch nie getestet ... [**/]
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.541
Ich warn immer gern vor Ultraschallbädern -die Vibrationen werden stark unterschätzt - bei Schmuck werden Steine gelockert, Uhren erleiden entgegen berufener Meniungen fast immer Schäden(und wenns die Dichtungen sind), Brillen etcetcetc
 
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.186
Zitat:Original erstellt von: mainzel99

Ich warn immer gern vor Ultraschallbädern -die Vibrationen werden stark unterschätzt - bei Schmuck werden Steine gelockert, Uhren erleiden entgegen berufener Meniungen fast immer Schäden(und wenns die Dichtungen sind), Brillen etcetcetc
Und was es mir schon Bits aus den CDs vibriert hat...

 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.541
Zitat:Original erstellt von: rabarvek

Zitat:Original erstellt von: mainzel99

Ich warn immer gern vor Ultraschallbädern -die Vibrationen werden stark unterschätzt - bei Schmuck werden Steine gelockert, Uhren erleiden entgegen berufener Meniungen fast immer Schäden(und wenns die Dichtungen sind), Brillen etcetcetc
Und was es mir schon Bits aus den CDs vibriert hat...
jaja - spotte nur...[;-)]
 
Penelope

Penelope

New Member
Bassix
ß240
Hab erst gestern im Fersehen einen Beitrag darüber gesehen.
Wenn CD's Kratzer haben, ist die günstigste und einfachste Methode diese wieder spielbar zu machen - Autopolitur.
 
 

Oben Unten