Der Mix macht’s


C
chazor
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß118
Hallo zusammen,

Nachdem es eine Vielzahl von Herstellertreuen Threads gibt wollte ich mal in die Runde fragen, ob es auch untypische Kombinationen aus Topteil und Boxen gibt ?
Oder bin ich der einzige der mit einen Glockenklang Top und einer Orange OBC115 überglücklich ist obwohl beide Welten eigentlich nicht ferner auseinander liegen sollten ?
Spielt ihr alle eher sortenreine Rigs oder gibt es noch mehr Exoten?
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
627
Ort
DE
Bassix
ß35.402
42C466B1-8D85-4D13-BC5B-E895E6D5D0DF.jpeg


Ich hatte es in der Rockband ähnlich, aber genau andersherum gemacht.
Ziemlich coole Kombi!
Sehr mittige Diesel mit cleanem Glockenklang Sub. Zusammen mit einem Rick und der Orange Vollröhre war das schon echt genial.
Den kleinen Terror Bass hatte ich zum Testen da. Kam aber nicht an den AD ran.
Bin nicht mehr in der Band und habe daher alles bis auf den AD verkauft.
 
BergiaBurns
BergiaBurns
My Bass is on Fire♨
Beiträge
3.488
Lösungen
1
Bassix
ß237.213
Ich bin nicht der einzige mit einer FMC Box......
FMC Amps gibt es nicht.😉.
Noch habe ich einen Kustom 300 DE obendruff.
 
C
chazor
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß118
Ich weiß nicht ob FMC Boxen generell als Mix zählen, da die alle doch eher einen cleaned Charakter besitzen (oder kenne ich die breite Auswahl zu wenig)
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
627
Ort
DE
Bassix
ß35.402
Hier wäre noch was mit Charakter:
BD94ABB4-3FFD-467D-9224-02658EB5C3E0.jpeg


Prodigy mit Powerhouse 410 Traditional.
Das ist dann sortenrein und tönt wirklich hervorragend.
 
BergiaBurns
BergiaBurns
My Bass is on Fire♨
Beiträge
3.488
Lösungen
1
Bassix
ß237.213
Meine Box hat zwei 12er Emminence.
Für mich ist ein Mix, wenn Verstärker und Box nicht aus dem gleichen Haus kommen.
 
triple b
triple b
...zieht den Stöpsel
Beiträge
513
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß11.035
Hier eher andersherum: Mesa Subway Amp, Glockenklang Double Boxen.
Klingt prima.
 
C
chazor
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß118
Hier wäre noch was mit Charakter:
Anhang anzeigen 581756

Prodigy mit Powerhouse 410 Traditional.
Das ist dann sortenrein und tönt wirklich hervorragend.
Schwarz auf schwarz macht noch lange kein bunt :p

Klingt sicher massiv aber halt auch genauso wie es sich ein MisterMesa ausgedacht hat und ist keine Eigenkreation eines bassicers der herausgefunden hat, dass Äpfel und Birnen einen guten Obstsalat machen können.
 
C
chazor
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß118
Ich lese bis jetzt eher raus, dass färbend unten fett (Mesa/Orange) + lineare Box eher der Mix ist als genau andersrum.
Liegt das daran, dass ihr da reingestolpert seid oder durch intensives durchprobieren?
 

DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
627
Ort
DE
Bassix
ß35.402
Für mich passt der „Mix“ wenn mich der Sound überzeugt. Da ist mir egal ob es die gleiche Marke ist, oder nicht.
Zu der zuerst gezeigten Kombi bin ich durch eine Empfehlung unseres Dr. Dezibel @StonerGreg gekommen. Wollte auf der einen Seite was dreckig, rockiges mit ordentlich Druck untenrum. Dafür ist diese Kombi einfach perfekt gewesen. Klassischer 80th Hard Rock/Metal ging damit wirklich gut.
Aber für die neue Band passt halt der Prodigy besser.
Da ich den Basssound dem Bandsound unterordne hat sich das halt so ergeben.
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
2.966
Ort
H
Bassix
ß85.847
Ich weiß nicht ob FMC Boxen generell als Mix zählen, da die alle doch eher einen cleaned Charakter besitzen (oder kenne ich die breite Auswahl zu wenig)
Ne der Hans hat so viele Modelle, da gibts keinen pauschalen „FMC Sound“. Da sind rotzig rockige Dinger bei wie auch super clean.

Gerade mein Bild parat. Bei mir werkelt derzeit eine RedRock M4.5 als Endstufe für mein modelling Setup am iPad und befeuert eine SVT810 :D
 
crocoolli
crocoolli
Well-Known Member
Beiträge
1.078
Ort
DE
Bassix
ß108.959
Der Trick ist es doch, eine gute Kombi zu finden.
Deshalb muss man alles in alles stecken und probieren.
Es gibt Kombis, die gefallen überhaupt nicht, dann kommt irgendwann die Sonne:
Mein Alllifetimesuperlieblingsmix:
Der Marshall Super Bass JMP an
Acoustic model 403.
P1000681(1).JPG
 
fernandes
fernandes
Well-Known Member
Beiträge
2.205
Bassix
ß151.369
Es groooovt, mein uralt Trace Elliot AH 500 aus den 80ern, er läuft und läuft und läuft, hat viele Gigs und tausende von Kilometern hinter sich und auch paar Beulen abbekommen, aber außer das Innenleben entstauben noch nie repariert und über die 15er Rheingoldbox ist der Sound perfekt.
play that bass.jpg
 
triple b
triple b
...zieht den Stöpsel
Beiträge
513
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß11.035
Ich lese bis jetzt eher raus, dass färbend unten fett (Mesa/Orange) + lineare Box eher der Mix ist als genau andersrum.
Liegt das daran, dass ihr da reingestolpert seid oder durch intensives durchprobieren?
Viel probiert. Und den Gedanken gehabt, dass ein Amp mit Charakter einfacher zu transportieren ist als ne Box mit Charakter. Die Double von Glock ist jetzt aber auch nicht die analytischte von denen, sondern bringt schon ein bisschen Saft und Wärme mit. Die hat mit jedem Amp bisher gut gefunzt (naja, mit dem Orange Terror nicht soo dolle) und der Mesa und die Double sind dicke Kumpel.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.250
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß397.283
Hier ist es eine Mischung aus ich nenne es Mal Charakter-Leichtamp Markbass Casa(Preamp einem alten Musicman B120 nachempfunden) plus Charakter Box, Kunz Custom 3x12. Ferrit Speaker, kein Horn, Sound gefärbt wie Sau, eher 70's.
Gefällt mir vor allem im Band-Kontext richtig richtig gut.
20220103_120029.jpg
Die (im Bild nicht angeschlossene)Basstown 15/8Coax darunter ist auch toll und Ferrit, klingt aber komplett anders, sehr knackig, tief, fast etwas kühl. Da läuft mittlerweile über einen anderen Amp der Synth drüber, das drückt schick.
 
 

Oben Unten