Fragen zu spezifischem Bass-Sound ("schnurren")

Jenso

Jenso

New Member
Bassix
ß240
Liebe Gemeinde,

als Anfänger hätt ich mal ein paar Fragen, bitte. Es geht z.B. um folgendes Video: http://www.youtube.com/watch?v=uZSd3AIjnVg&feature=player_detailpage#t=26s

Wie entsteht dieses "Schnurren" des Basses? Ist es tatsächlich der Bass, oder ist einfach die Saitenlage so tief, daß Schnarren als Schnurren empfunden wird?

Zusatzfrage: Wie tief darf die Saitenlage am Sattel sein, wenn man den Bass zwar meist zupft, sich aber die Möglichkeit zum Streichen nicht nehmen will?

Freue mich über rege Teilnahme,

Jens
 
Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Das ist der Basssound. Ob man so einen Sound durch Modifikationen hinbekommt. Ich weiß es nicht, aber ich sage aus meiner Erfahrung:
Die Saiten können dir mehr Schnurren geben, aber der Grundcharakter eines Basses trgt sehr viel dazu bei und meiner Meinung nach lassen
sich die meisten Kontrabässe als "Jazz" oder "klassische" Bsse einordnen von ihrem Grundklang aus.

Grüße,
K
 
hc

hc

New Member
Bassix
ß200
Was den Videoclip betrifft: Für mich hört es sich ebenfalls nach dem Basssound an.
Zu deiner Zusatzfrage: Die Saitenlage am Sattel sollte auf jeden Fall
möglicht tief sein. (ca.0.5mm Luft zwischen Saiten und Griffbrett) Vorausgesetzt, dein Griffbrett ist richtig präpariert mit sauberer Längswölbung ohne Dellen)
Wichtig im Zusammenhang mit der Spieltechnik ist die Einstellung am Steg. Ideal, fall du auf deinem Bass Streichen und Zupfen möchtest ist, zuvorderst am Griffbrett gemessen: E-Saite 8-9 mm Luft zw. Saite und
Griffbrett, G-Saite 7-8 mm.
 
 

Oben Unten