Sandsack Thread

Mister Mo

Mister Mo

Well-Known Member
Wir haben einen Wäschetrockner bestellt. Es wurde vereinbart, dass die Spedition ein bis zwei Tage vorher anruft, um eine Uhrzeit abzumachen.

Eben kam der Anruf: "Wir sind in zwei Minuten da!"

Wieso bekommen Logistikfirmen so etwas nie, nie, niemals hin?
 
Mister Mo

Mister Mo

Well-Known Member
Das Ergebnis steht jetzt im Vorgarten:

1608288617691.png
 
Geosammler

Geosammler

Leffd....
Ich war heute notgedrungen einkaufen.
In den Läden herrscht keinerlei Rücksichtnahme. Gerade alte Menschen, auf die man ja besonders aufpassen muss, drängeln sich durch, stehen mitten im Gang, halten keinen Abstand ein und haben die Maske auf halb acht hängen... :bad::bang:

Wenn man etwas sagt, wird man angeschaut, als hätte man gerade den kompletten Familienstammbaum beleidigt.
Das Personal steht daneben und macht nix!

Ich könnte im Doppelstrahl kotzen...:mad::(!
 
  • Wow
Reaktionen: fmm
Geosammler

Geosammler

Leffd....
Da kommt man ganz mies drauf, Gedanken wie: "Sollen sie doch alle den Löffel wegschmeißen wegen Corona, ist auch ne Entlastung fürs Rentensystem!"

Ich weiß, ist falsch, aber solche Gedanken bauen den Frust wenigstens ein bisschen ab...

Gott sei Dank kann mein Frauchen mich immer wieder gut runterbringen... :rolleyes:
 
MagicBass

MagicBass

Active Member
Bassix
ß8.151
Ging mir heute auch so beim Einkauf. Diese Personengruppe fällt mir auch jedesmal durch das von Dir beschriebene Verhalten auf. Da brauchts viel Beherrschung bei mir.
Und wenn sie dann noch Bekannte treffen, wird erst mal getratscht. Natürlich mit der Maske unterm Kinn, damit man sich im Abstand von 30 cm auch besser versteht. Dabei sind logischerweise auch die Gänge mit den Einkaufswägen blockiert.
Klar, die Supermärkte sind nicht coronaconform konstruiert um Abstände einzuhalten, aber grade deswegen sollte man drauf achten. Ich freu mich jedesmal innerlich, wenn ich merke, daß jemand wartet bis man durch ist, oder einem aus dem Weg geht : "Super, ich bin doch nicht alleine ! Es gibt noch bissl Hoffnung."
Bin gespannt wie ich mal drauf bin, wenn ich so Richtung 80 gehe. ( falls ichs erlebe... )
 
R

Randy69

Member
Bassix
ß1.850
Da kommt man ganz mies drauf, Gedanken wie: "Sollen sie doch alle den Löffel wegschmeißen wegen Corona, ist auch ne Entlastung fürs Rentensystem!":rolleyes:
Du waast aba scho, dass Dummheid an ka Alder gebunden is!

und

Ging mir heute auch so beim Einkauf. Diese Personengruppe fällt mir auch jedesmal durch das von Dir beschriebene Verhalten auf. Da brauchts viel Beherrschung bei mir.

Nicht, dass ich dummes Verhalten verteidigen möchte, aber vielleicht kann man sich mal daran erinnern, wie viel Geduld man beim Großziehen seiner Kinder investieren muss ...
Und möglicherweise gibt's da auch einen Zusammenhang mit mit dem Alters-Tröt: Da hat sich noch niemand mit 70 Ü gemeldet. Ausschließlich pure Eitelkeit ist ... denkbar ... aber?
 
olmi

olmi

preci.what else?
Bassix
ß91.581
ich wollte es schon lange tun... saitenwechseln, nach über 5 jahren :II(hab ja nicht so viel gespielt). daheim hatte ich noch einen reservesatz dunlop stainless steel... also alte saiten runter, hmm... die bundstäbchen sehen schon recht dreckig aus und das griffbrett könnte auch mal etwas pflege gebrauchen, also erstmal rundumservice :stolz:.

danach den neuen satz wie üblich aufgezogen ... pling... D-saite genau bei der bridge gerissen. merde!

nun ja, eigenlich war ich ja mit dem alten satz elixir super zufrieden, bestell ich mir halt einen satz (Elixir Stainless Steel Nanoweb Medium Long Scale .50-.105) bei einem üblichen händler im netz. *suchsuch* nix... auch nix... auch nix... nix... :weird: in verzug... nix... wish? nö... T... nö... f*** :bang: bei elixir geschaut... die saiten werden wohl nicht mehr hergestellt:weep: einfach typisch, egal welches produkt... mein zeug wird über kurz oder lang nicht mehr produziert.

bei gear4music werden die saiten aber noch angepriesen... dort hab ich jetzt 3 sätze bestellt und hoffe, dass die auch liefern können :hail:. und die nächste probe werde ich dann mit dem deluxe spielen müssen :rolleyes:, wenn das mal keine begehrlichkeiten weckt. ziehe den transport vom gigbag dem koffer vor :-/
 
basshenning

basshenning

Der blaue Bassist...
Bassix
ß48.440
Herrlich, wenn man aus dem Urlaub kommt und nix ist wie vorher... Da hatten ein paar Leute zu viel Zeit zwischen den Jahren und haben „tolle Ideen“ gehabt, die mit hier jetzt alles über Kopp bringen. Noch schöner, wenn keiner der Kreativlinge da ist, um an relevante Infos zu kommen. Hätte zu Hause bleiben sollen. Offline.
 
olmi

olmi

preci.what else?
Bassix
ß91.581
Leider werden wir Ihre Bestellung nicht innerhalb des bei der Bestellung angegebenen geschätzten Zeitraums liefern können.
Durch Covid-19 sind Probleme mit der Lieferkette....
Leider sind wir derzeit nicht in der Lage, eine zuverlässige geschätzte Lieferzeit für Ihre Bestellung anzugeben....
:weep:
 
  • Wow
Reaktionen: fmm
Geosammler

Geosammler

Leffd....
In meiner Asylunterkunft herrscht Quarantäne, weil wir positive Fälle haben. Weil das Gesundheitsamt die Kontakte nicht eindeutig nachvollziehen könnten, haben sie das komplette Haus mit 115 Personen unter Quarantäne gestellt. Deshalb werden die Leute mit Essenspaketen grundversorgt. Weil die Lieferung sich heute verspätet hat, war ich nach 10 Stunden immer noch auf der Arbeit, und habe die Pakete ausgeteilt.

Eine Familie ist ziemlich groß, mit neun Personen. Deshalb haben sie sieben Mal Hackfleisch bekommen. Ich wollte ein Späßchen machen, und meinte, das man da viel Bolognese draus machen könnte...

Da fängt der Vater an, mich anzuschreien, ich wäre respektlos, das wäre ein ganz anderer Kulturkreis, er esse so was nicht, warum ich ihn beleidige! Er und seine Familie sind aus dem Kosovo.

Ich meine, da stellt man sich hin, macht Überstunden, schaut, das die Leute was zu essen haben, und dann so was... :(!:(!

Ich habe ihm dann gesagt, das er eine Aufenthaltserlaubnis hat, wenn es ihm nicht gefällt, kann er ja ausziehen....

Blödes Arschloch!
(Also das hab ich mir nur gedacht)
 
Mecki

Mecki

Heimspieler
Tja, da könnte man jetzt wieder drüber diskutieren, würde aber wohl wieder ein politischer Fred werden, deshalb lass ich's... :-/

Auf jeden Fall möchte ich aber bei dieser Gelegenheit Dir und Deinen "Artgenossen" Dank und Anerkennung aussprechen, dass Ihr Euch mit so was abgebt abgeben müsst und dann trotzdem nur solchen "Dank" für Eure Überstunden abkriegt... :great:
 
Geosammler

Geosammler

Leffd....
Und es geht weiter, wie es am Dienstag aufgehört hat.

Normalerweise hätte ich am Freitag, also heute, um 12:30 Feierabend. Die Essenslieferung ist aber heute zwischen 13:00 und 14:00 angesetzt worden. D.h. mit Ausgabe wäre es ca. halb vier geworden.

Jetzt hat mich der Fahrer angerufen, er steht im Stau wegen Unfall, vor halb drei wird es nix, wahrscheinlich noch später. :bang: Er kann nix sagen...

Wenn man für die Ausgabe und anschließendes Aufräumen ca. 1,5 Stunden rechnet, wird es mal wieder dunkel, bis ich heimkomme... Und eigentlich hatte ich heute noch was vor, mal schauen, ob das noch klappt...:(!

Nachtrag: Bin gerade nochmal angerufen worden, jetzt geht es weiter, in einer halben Stunde ist er da... (Stand 15:15)xx(
 
Zuletzt bearbeitet:
Michiagi

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß97.045
Bin sauer... wie bereits schonmal erwähnt, wird immer wieder an meinem parkierten Auto rumgemacht. Jeden Morgen stehen die Seitenspiegel in einer Position wo man garnicht daran gedacht hätte, dass diese sich entssprechend verdrehen / rumwürgen lassen.
Prinzipiell ist es ja kein Problem... Seitenspiegel wieder grade rücken und alles ist so wie es gehört. Nur so langsam zieht dieses ständige rumreissen an den Seitenspiegel zu folgeschäden an den ganzen Zusatzsachen der Seitenspiegel... so hab ich immer öfters fehlermeldungen betreffend der Blinker welche in den Spiegels eingelassen sind, und die Heizung wie die elektrische Verstellung der Spiegel fängt so langsam an faxen zu machen.

Blöd ist einfach, dass ich dieses Problem wie es ausschaut nicht mit einem Gespräch etc. mit dem Verursacher aus der Welt schaffen lässt... da ich keine Ahnung habe wer wirklich dahinter steckt. Ich vermute sehr stark, dass es sich um einen meiner Nachbarn handelt, vermutlich der selbe welcher mich schon mehrmals bei der Polizei angezeigt hat... aber auch da weiss ich nicht wer es ist... diese Info will die Polizei (welche die ganze Sache mitlerweile auch lächerlich findet) nicht rausrücken.

Ich weiss einfach nicht was ich machen soll... gerne würde ich das problem vom anderen mal verstehen können um entsprechend für beide eine annehmbare Lösung zu finden. Solange ich aber nicht weiss wer es ist, kann ich aber nichts machen.... Eigentlich möchte ich ja mit allen einfach frieden haben und das man mein Zeugs in Ruhe lässt!

Ich denke, dass diese Anschläge jeweils sehr früh morgens passieren, da bis ca. 00:00 oder 00:30 ist alles noch gut, morgens wenn ich losfahre um ca. 7:30 ist dann alles schon verdreht. Ich könnte mich ja theoretisch mal um 5:00 aufstehen und auf die Lauer legen... ist mir aber irgendwie auch zu doof... wobei ich zugegebener weise allmählich immer wütender werde und dem Verursacher am liebsten mal so richtig eins auf die Fresse geben würde! Habe echt keine Ahnung wie ich das problem angehen soll... so langsam aber sicher wird irgendwann einen Punkt überschritten wo ich mich in Hulk verwandle.

Ist halt schon scheisse, wenn einem morgens in der Früh bereits die Laune verdorben wird!
 
Eliashaugk

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß31.920
Bin sauer... wie bereits schonmal erwähnt, wird immer wieder an meinem parkierten Auto rumgemacht. Jeden Morgen stehen die Seitenspiegel in einer Position wo man garnicht daran gedacht hätte, dass diese sich entssprechend verdrehen / rumwürgen lassen.
Prinzipiell ist es ja kein Problem... Seitenspiegel wieder grade rücken und alles ist so wie es gehört. Nur so langsam zieht dieses ständige rumreissen an den Seitenspiegel zu folgeschäden an den ganzen Zusatzsachen der Seitenspiegel... so hab ich immer öfters fehlermeldungen betreffend der Blinker welche in den Spiegels eingelassen sind, und die Heizung wie die elektrische Verstellung der Spiegel fängt so langsam an faxen zu machen.

Blöd ist einfach, dass ich dieses Problem wie es ausschaut nicht mit einem Gespräch etc. mit dem Verursacher aus der Welt schaffen lässt... da ich keine Ahnung habe wer wirklich dahinter steckt. Ich vermute sehr stark, dass es sich um einen meiner Nachbarn handelt, vermutlich der selbe welcher mich schon mehrmals bei der Polizei angezeigt hat... aber auch da weiss ich nicht wer es ist... diese Info will die Polizei (welche die ganze Sache mitlerweile auch lächerlich findet) nicht rausrücken.

Ich weiss einfach nicht was ich machen soll... gerne würde ich das problem vom anderen mal verstehen können um entsprechend für beide eine annehmbare Lösung zu finden. Solange ich aber nicht weiss wer es ist, kann ich aber nichts machen.... Eigentlich möchte ich ja mit allen einfach frieden haben und das man mein Zeugs in Ruhe lässt!

Ich denke, dass diese Anschläge jeweils sehr früh morgens passieren, da bis ca. 00:00 oder 00:30 ist alles noch gut, morgens wenn ich losfahre um ca. 7:30 ist dann alles schon verdreht. Ich könnte mich ja theoretisch mal um 5:00 aufstehen und auf die Lauer legen... ist mir aber irgendwie auch zu doof... wobei ich zugegebener weise allmählich immer wütender werde und dem Verursacher am liebsten mal so richtig eins auf die Fresse geben würde! Habe echt keine Ahnung wie ich das problem angehen soll... so langsam aber sicher wird irgendwann einen Punkt überschritten wo ich mich in Hulk verwandle.

Ist halt schon scheisse, wenn einem morgens in der Früh bereits die Laune verdorben wird!
An sich würde ich mal filmen. Darf man allerdings nicht auf öffentlichem Boden, nur dein Grundstück.

Könnte man trotzdem heimlich machen, und sich dann wenn man die Uhrzeit kennt nen Wecker stellen und zur Polizei als Zeuge gehen.

Inzwischen geht es ja immerhin um Sachbeschädigung.
 
 

Oben Unten