Sandsack Thread


Talentfrei
Talentfrei
Irgendwas ist immer...
Beiträge
16.059
Ort
Bodensee
Bassix
ß365.199
Ganz besondere Grüße gehen heute an den Fahrer des weißen Porsches der mich auf der Autobahn gefährlich rechts überholt hat und an den Fahrer des Touran mit Werbeaufschrift, der von hinten so gedrängelt hat und auch noch Zeit hatte mir einen Effenberger zu zeigen obwohl beide Male vor mir ein LKW gefahren ist. Mögen Eure Eingeweide langsam verfaulen.
 
ollo
ollo
Feudelbassist
Beiträge
11.418
Lösungen
1
Bassix
ß185.982
Mein reizender Mitbewohner beginnt gerade damit die Situation im Haus eskalieren zu lassen. Offene Treppenhausfenster bei 15 Grad Außentemperatur, seine Bekannten parken meine Garage zu … Ich habe die ernsthafte Befürchtung, dass das erst der Anfang ist. Wie reagiert man auf sowas? Ignorieren oder sofort schriftlich intervenieren? Oder ganz anders?
 
haebbe58
haebbe58
Schwabassist
Beiträge
4.008
Lösungen
3
Ort
Schwaben (Württemberg)
Bassix
ß113.184
Mein reizender Mitbewohner beginnt gerade damit die Situation im Haus eskalieren zu lassen. Offene Treppenhausfenster bei 15 Grad Außentemperatur, seine Bekannten parken meine Garage zu … Ich habe die ernsthafte Befürchtung, dass das erst der Anfang ist. Wie reagiert man auf sowas? Ignorieren oder sofort schriftlich intervenieren? Oder ganz anders?
Laut Bass spielen, wenn er schlafen will :evil:

"Zu laut? Ach ... tatsächlich? Okay, dann spiel ich halt nachher weiter, wenn Du eingeschlafen bist, okay?"
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Beiträge
26.244
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß37.255
Mein reizender Mitbewohner beginnt gerade damit die Situation im Haus eskalieren zu lassen. Offene Treppenhausfenster bei 15 Grad Außentemperatur, seine Bekannten parken meine Garage zu … Ich habe die ernsthafte Befürchtung, dass das erst der Anfang ist. Wie reagiert man auf sowas? Ignorieren oder sofort schriftlich intervenieren? Oder ganz anders?

"Gönn" ihm ne Stunde mit mir.
Und erzähl ihm nichts über "Keyboarder".
Für Freunde aus dem Forum mach ich Vorteilspreise.
 
ollo
ollo
Feudelbassist
Beiträge
11.418
Lösungen
1
Bassix
ß185.982
ist er ein nachbar? ist es eine mietwohnung? wohnt er da schon lange? oder ist er neu? ist das derselbe, um dessentwillen du dir hier auf seite 272 den kopf blutig geschlagen hast?
Mehrfamilienhaus, teils Mietwohnungen, teils Eigentum (ich z.B.), wohnt schon lange, S272 ja, und schon viele Seiten vorher …

Alles schwierig, ich kann nur hoffen, dass seine Frau ihn bremst, die ist eigentlich okay. Ich beobachte und dokumentiere.
 

N
Nasenbär
Well-Known Member
Beiträge
1.323
Bassix
ß47.013
Die Mitarbeiterin, die mich täglich mehrmals anruft, um mir zu sagen, dass sie ja niemanden anschwärzt, um dann über alle Kollegen abzuziehen, weil sie die ungefragt kontrolliert. Ich möchte dieser Weib aufs Maul hauen. Der Ex musste sich das Hakenkreuz auf der Brust überstechen lassen, ihr Kind soll im Kindergarten nicht mit Ausländern spielen. Ich muss mich als Vorgesetzter solchem Schmutz angemessen gegenüber verhalten. Ich glaub, ich sag ihr bald die Meinung und freu mich über die fristlose Kündigung. Scheißdreckskuh, diese.
 
haebbe58
haebbe58
Schwabassist
Beiträge
4.008
Lösungen
3
Ort
Schwaben (Württemberg)
Bassix
ß113.184
Der Nachbar, der sich bei anderen Nachbarn über die zu hohe Hecke beschwert, auf direkte Nachfrage aber sagt, dass die Höhe genau richtig ist.
Der Selbe, der sich bei anderen über unseren viel zu hohen Rasen beschwert (das Unkraut weht es zu ihm rüber), seinen braunen, verbrannten und ausgedorrten Rasen selbst aber sch... findet, obwohl er ihn erst vor drei Jahren für zig Tausende neu verlegen ließ (robotergerecht). Jeden Tag, an dem es nicht regnet, wird er gesprengt und gemäht und es nutzt doch nix. Und zu uns sagt er, dass unser Garten immer so schön grün ist und so viel Schmetterlinge und Wildbienen das Auge erfreuen, selbst hat er aber alles Natürliche aus seinem Garten entfernt, außer seinem verbrannten Rollrasen (aber der ist wohl vor lauter Düngen und taglichem Mähen eh nix mehr natürlich). Den anderen gegenüber sagt er aber, dass wir wohl nicht die Fleißigsten seien, das sähe man ja am Garten.
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Beiträge
26.244
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß37.255
Der Nachbar, der sich bei anderen Nachbarn über die zu hohe Hecke beschwert, auf direkte Nachfrage aber sagt, dass die Höhe genau richtig ist.
Der Selbe, der sich bei anderen über unseren viel zu hohen Rasen beschwert (das Unkraut weht es zu ihm rüber), seinen braunen, verbrannten und ausgedorrten Rasen selbst aber sch... findet, obwohl er ihn erst vor drei Jahren für zig Tausende neu verlegen ließ (robotergerecht). Jeden Tag, an dem es nicht regnet, wird er gesprengt und gemäht und es nutzt doch nix. Und zu uns sagt er, dass unser Garten immer so schön grün ist und so viel Schmetterlinge und Wildbienen das Auge erfreuen, selbst hat er aber alles Natürliche aus seinem Garten entfernt, außer seinem verbrannten Rollrasen (aber der ist wohl vor lauter Düngen und taglichem Mähen eh nix mehr natürlich). Den anderen gegenüber sagt er aber, dass wir wohl nicht die Fleißigsten seien, das sähe man ja am Garten.

Lad mich mal zum Kaffee ein. Dann ist der Rasen das geringste Problem des Nachbarn.
 

Oben Unten