Spiralkabel

Hamstaa

Hamstaa

Active Member
Bassix
ß2.550
Bullet Cable aus den USA stellen richtig gute spiralkabel her die kein radio empfangen

Kosten zum teil ein bisschen was halten aber auch für die Ewigkeit
 
Dr.Gore

Dr.Gore

Well-Known Member
Bassix
ß21.348
Zuhause nutze ich fast ausschließlich die Spiralkabel. Die sind einfach Praktisch und man fährt nicht so schnell mit z.B. dem Schreibtischstuhl drüber. Ich hab jetzt schon 3 verschiedene Spiralkabel gehabt. Das von Ssnake war nach sehr kurzer Zeit kaputt. Das von Fender hatte nach zwei Wochen einen Kabelbruch am Klinkenstecker. Daraufhin habe ich die Klinke ausgetauscht. Seit dem keinen Ärger mehr.
Dann habe ich noch ein blaues Kabel von Vox. Hier ist die Qualität etwas besser als beim Fender. Ob das den Doppelten Preis rechtfertigt sei mal dahingestellt.
Ich spiele jetzt mit dem Gedanken mir noch ein weiteres Spiralkabel mit möglichst hoher Qualität zu kaufen.
Hat jemand mal das Bullet Kabel mit denen von Vox verglichen? Sehen für mich sehr ähnlich aus...
Eine Lebenslange Garantie, die das Monster zum selben Preis wie das Bullet bietet, ist natürlich schon ein starkes Stück.
 
Logabass

Logabass

Passives Member
Bassix
ß47.695
Genau das mit der lebenslangen Garantie fand ich auch spannend und wollte mal testen wie das dann so in ein paar Jahren ist. Spiralkabel ist für mich auch das einzig mögliche Kabel, ansonsten nutze ich nur Sender, da das auf Dauer billiger ist wie immer wieder Buchsen in Bässen zu ersetzen, da sich normale Kabel immer unter meinen Füßen verstecken.
 
kemm47

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß46.433
.... ich "schwöre" seit 40 Musiker-Jahren auf Spiralkabel und bin bis jetzt damit bestens klar gekommen. Zwischen Instrument und Tretmine kommt bei mir nur Spiralkabel, danach Richtung Amp/DI-Box normal glattes.
Kurios/erstaunlich: ein Spiralkabel (nix besonderes, noname-Kabel!!!) "begleitet" mich bestimmt schon an die 30-35 Jahre; musste nur alle paar Jahre mal die Lötstellen überarbeiten. Dieses Spiralkabel überlebt mich glatt noch!
 
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Genau das mit der lebenslangen Garantie fand ich auch spannend
Ich auch. Habe ein paar Monster Bass Kabel im Einsatz. Klingen alle sehr gut! Sind aber etwas starr.
Das Doofe ist, keines geht kaputt.;-)
So ein Spiralkabel habe ich mir eben auch mal bestellt.
Bin gespannt. Oder besser, bin federnd gelagert.
 
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Habe das Kabel jetzt seit 14 Tagen im Einsatz und bin top zufrieden.
Vor allem zuhause ist der Mehrwert, dass nichts mehr auf dem Boden rumliegt über das man stolpern, rollen oder fallen kann. Gut.
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß39.140
Ich hab jetzt mal so ein Monster Kabel geordert - und bin begeistert.
In meinem Fall viel besser als das Bullet Kabel! Das Bullet Kabel ist extrem schwer, zieht dir alles von der Box. Und klaut Höhen, aber ziemlich massiv ... Zwar besser als das Fender Kabel, aber nicht wirklich gut. Und nach kurzer Zeit war es gebrochen xx(:(!
Beim Monstercable war in meiner Kette kaum Höhenverlust wahrnehmbar. Damit kann ich leben. Und ich bin nicht so der Hopser auf der Bühne (bei meinem Gewicht wär das auch nicht empfehlenswert, sonst gibts gleich Erdbebenalarm ... :D)
Klare Empfehlung meinerseits, bestes Spiralkabel bis jetzt!
 
Medicus 69

Medicus 69

Preci-Fan durch und durch
Bassix
ß18.910
Ich habe in 30 Jahren viele Kabel gespielt, und wenn ich mal ohne Sender unterwegs bin, nehme ich nur noch Spiralkabel mit. Meins ist das aktuelle von VOX, kostet keine 40 Euro und klingt absolut top, kein Höhenverlust, stabile Stecker, und ich finde es für mein 70er Jahre Rocktrio auch optisch echt knorke.
 
Vick

Vick

Well-Known Member
Bassix
ß23.728
Nie wieder Staub- und Bierversiffte Kabel.
Stolperfallen machen die anderen.
Kein Soundunterschied, keine defekten Buchsen. Radio hab ich zuhause.
Sprich nichts von den angeblichen "Nachteilen" kann ich feststellen.
Und das ist ein 4,99.- Teil
4O6A2794.JPG
 
 

Oben Unten