T Bird


beate
beate
Bassteltante
Stimmt.

Man sollte auch bedenken, dass der Bass bei einem versetzten Gurtpin auch seitlich anders hängt. Es kann sein, dass man auch den zweiten Pin versetzen muss, um eine günstige Lange vor dem Bauch zu bekommen, z.B. an den Halsfuß.

Sowas musste ich machen, um den Epiphone Explorer für mich spielbar zu bekommen, und vor allem für meinen Sohn, der damals noch kleiner als ich war.
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Beim Gibson ist der vordere Pin schon am Halsfuß.
Mann könnte ihn zwar noch 10-15mm weiter zum Hals hin versetzten, aber dann gibts noch ein Loch .....

Mals sehen....

Ist der Bass erst ruiniert, schraubt´s sich gänzlich ungeniert :evil:
 
cellkirk74
cellkirk74
Kalif anstelle des Kalifen
Also ich spiele meinen Gibson so wie er sit mit nem Nylongurt und das ist kein Thema. Mit nem rauheren Ledergurt erstrecht nicht....
 
beate
beate
Bassteltante
Mir sind trotz rauhem Gurt schon mal Bässe abgehauen (der EB-0 und der EB-3), als ich sie in einem unbedachten Moment losließ. Und diese Momente gibts bei mir schon häufig...
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Update:
Gestern durfte der Vogel mit zum Stoner Projekt.
Auch hier war es keine Liebe auf den ersten Blick, auch wenn der Sound klasse ist.
Aber ich werde jetzt noch einen Versuch mit anderen Seiten starten.
Ich brauche einen insgesamt wärmeren Sound -die HB Flats sind zu ........Peppig (?)
und haben zu viel Zug.
Ich werd mal Black Nylons aufziehen ...

Der Vogel macht es mir nicht leicht ihn behalten zu wollen, aber Stoner scheint wohl auch nicht zur Kernkompetenz zu gehören.
Für die Punk Band, würde ich ihn sofort nehmen, ab da hab ich ja meinen Rick.....
 
beate
beate
Bassteltante
Ich werd mal Black Nylons aufziehen ...
Da solltest Du Dir aber gut überlegen, welche Du nimmst. Fender empfinde ich als warm, Pyramid ebenfalls ("kontrabassig"). Daddarios sind eher kühl, von den LaBellas sind die Gold white flats und die Copper white flats warm, die stählernen eher weniger (die schwarzen kenne ich nicht).

Ach so: von Pyramid gibt es doch noch die goldenen (messingbesponnen) Flats? Die hatte ich auf einem von Olli gebauten bass mal kurz angespielt und fand sie ebenfalls als eher warm.

Hab grad mal nachgeschaut: mein Satz Pyramids ist leider zu stark gekürzt, um auf den Vogel zu passen.

Ansosnten: klar, Nickel klingt wärmer.
 
DerR
DerR
Well-Known Member
Bassix
ß40.507
Wie es aussieht, ist bei mir demnächst ein Gibson TBird im Anflug. :D
Für meine Fender hab ich viel rumprobiert und (momentan) gute Kombinationen gefunden.

Jetzt mal meine (Um)Frage in die Runde: Welche Saiten habt ihr auf Euren Donnervögeln und warum?
 
Zuletzt bearbeitet:
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
@DerR Glückwunsch erstmal. Bei mir war der Bird die beste Entscheidung meines Bassistenlebens. Ich hab einiges an Saiten durch. Ich spiele gern Flats, auch auf dem Vogel. Ich bin mittlerweile bei Rotosound RS77 gelandet. Die haben einen guten Zug, ideal für Standard-D, was ich spiele. Soundmäßig ist das schon sehr speziell… ich kann auch verstehen, wenn man das so vielleicht nicht mag. Für nen Eindruck, wie das klingt, fliegen ja im Orange-Thread genug Videos von mir rum, wo ich den spiele.
 

MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Bassix
ß73.892
Ja cool, @DerR ! Gute Entscheidung! :great: Ich spiele Ernie Ei SuperSlinkies Nickel in 050-105 auf'm Voochel. Warum...? Äh, weiß nicht!:D Die hatte ich noch rumliegen und finde sie gut. Meine Lieblingssaiten sind eigentlich die Galli DB4 Nickel in 050-110, aber da weiß ich nicht, ob ich mich trauen würde, die Seilbahnstrippen auf den Vogel zu schnallen, bei dem Spaghettihals...:-/
Auf meinem Ray'nBird finde ich die aber echt bombe.:-)
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Da solltest Du Dir aber gut überlegen, welche Du nimmst. Fender empfinde ich als warm, Pyramid ebenfalls ("kontrabassig"). Daddarios sind eher kühl, von den LaBellas sind die Gold white flats und die Copper white flats warm, die stählernen eher weniger (die schwarzen kenne ich nicht).

Ach so: von Pyramid gibt es doch noch die goldenen (messingbesponnen) Flats? Die hatte ich auf einem von Olli gebauten bass mal kurz angespielt und fand sie ebenfalls als eher warm.

Hab grad mal nachgeschaut: mein Satz Pyramids ist leider zu stark gekürzt, um auf den Vogel zu passen.

Ansosnten: klar, Nickel klingt wärmer.
Hab die schwarzen LaBella von meinem Lieblings Bass probeweise aufgezogen....
Die klingen auch auf dem TB warm und rund .. . .....auch wenn das ehr untüpisch ist......
Aber mein Rick klingt ja auch nicht wie ein Typischer Rick. .
Ich finde den Sound und die Haptik jetzt so gut...das der Vogel schon mal den Fuß in der Tür hat.....
Mogen ist Probe beim Stoner Projekt...aber ich glaube.....Er kann bei mir bleiben.... :great:
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Die von Beate empfohlenen GHS Brite Flats, sind angekommen, aber ich bleibe bei den Nylons...
Falls die jemand haben möchte .....PM
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
...ganz vergessen...
Da ich ja keine Koffer mag, hab ich einen preiswerten Gigback mit Tragegurten besorgt und ihn Genickbruch-Sicher modifiziert.
Solange da kein Auto drüber fährt, ist der Vogel erst mal sicher.

Und ich bin dabei den schlecht reparierten Genickbruch auszubügeln. Wie ich schon schrob, wird das leider nicht mehr 100 Prozentig,
aber deutlich besser als vorher.

Auch ein schönes schwarzes PG mit goldenem Logo kommt morgen.

Alles in Allem sieht es schon nach "einnisten" aus ... :D
 
UweBoll
UweBoll
Well-Known Member
Bassix
ß22.718
Ich habe die Steels von DAddario drauf. Das passt wunderbar. Finde generell das Obertonverhalten von Stahlsaiten ganz gut auf dem Thunderbrid. Habe allerdings einen Formenterabird und keinen Gibson ;-)
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Gestern war der Bird noch mal beim Stoner Projekt und hat sich gut geschlagen.....ich muss zwar mein Pedalbrett umbauen, weil nix mehr passt, aber der Sound mit den schwarzen LaBella Nylons ist fett, warm, und trotzdem überhaupt nicht matschig.... :great:
Hier mal noch ein Bild mit dem neuen PG....keine Ahnung warum es Serien mäßigt weiß ist....passte nirgends dazu....
20211201_160526.jpg


So sah der Genickbruch aus als er bei mir ankam....
20211127_151909.jpg

20211127_151816.jpg


Nicht wie neu, aber soweit ok....

20211130_161744.jpg
 

Similar threads

bassic_matthias
Antworten
52
Aufrufe
7K
Gast68070
G
bassic_matthias
Antworten
25
Aufrufe
8K
DudelRiza
DudelRiza
 

Oben Unten