T Bird


Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Soundsamples findest du übrigens im Orange-Thread, da hab ich ja ein paar Videos gepostet, wo ich den Bird mit den Rotos spiele. Ist ein Non-Reverse, aber das dürfte ja egal sein.
 
UweBoll
UweBoll
Well-Known Member
Bassix
ß22.418
Ich steh total auf die Thomastik Jazz Flats. Die klingen irgendwie nicht ganz so platt wie andere Flats und fühlen sich für mich einfach gut an.
 
beate
beate
Bassteltante
M.E. würde ich das vom erwünschten Sound abhängig machen, zumindest die Frage, ob die Flats mit Nickel oder mit Stahl besponnen werden. Auch bei Flats klingt Nickel wärmer und Stahl aggressiver. TIs sind aus Nickel, Pyramids ebenfalls. Und der andere deutsche Hersteller (Lenzner/Optima) macht m.W. Stahl-Flats. Und wenn es keine "echten" Flats sein müssen: GHS Brite Flats. Das sind Halfrounds mit ordentlich Obertönen, schönem Obertonspektrum und gewaltig Punch.
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Halfrounds wären theoretisch ein guter Kompromiss, wenn man keine Rounds mag , so wie ich....
Allerdings hatte ich mal welche getestet, die so unangenehm scharfkantig geschliffen waren, das
ich sie nach 30 min entsorgt habe.

Leider weiß ich nicht mehr welche das waren...
 
beate
beate
Bassteltante
Hattest Du nicht auch mal meinen weißen EB-3 in den Fingern? Da sind welche drauf. Und ja, sie sollten ein wenig eingespielt werden. Die von Daddario noch mehr (und sie klingen schlechter).

Wenn ich nicht irgendwie im Hinterkopf hätte, dass Nylon Tapewonds nicht so Dein Ding wären ....
 
S
Steve63
Active Member
Bassix
ß1.551
Ich bin gerade zufällig mal hier rein gestolpert 😀 eine Frage an euch.
Kann ich irgend wo das Bj feststellen? Das hier wird der billigste sein, denke ich.
Wahrscheinlich auch Schraubhals und taugt nichts, wie ich hier lese, oder?
 

Anhänge

  • 76E2E58C-DE2A-4D92-9DF4-95A359DF5E05.jpeg
    76E2E58C-DE2A-4D92-9DF4-95A359DF5E05.jpeg
    89,9 KB · Aufrufe: 30
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Hattest Du nicht auch mal meinen weißen EB-3 in den Fingern? Da sind welche drauf. Und ja, sie sollten ein wenig eingespielt werden. Die von Daddario noch mehr (und sie klingen schlechter).

Wenn ich nicht irgendwie im Hinterkopf hätte, dass Nylon Tapewonds nicht so Dein Ding wären ....
Ich mag die Nylons sehr....sind auf zwei meiner Lieblingsbässe....

Könnte mir die aber nicht so richtig auf dem TB vorstellen.......wenn überhaut dann die Fender Nylons....
 
Zuletzt bearbeitet:

Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Kann ich irgend wo das Bj feststellen?
Ich glaube, die Seriennummern fangen (genau wie bei den neueren Gibsons) an mit Baujahr/Monat/Tag, je zweistellig. Kann sein, dass da noch ein Buchstabe vor ist als Werks-Kennzeichnung. Haut das hin?

Ansonsten finde ich persönlich - sorry - den Gothic wirklich das schlimmste Hackbrett im Epiphone Fuhrpark… aber das sind. Nur meine 2 Cent. 🍻
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Ich musste die Eindrücke jetzt erst mal sacken lassen.......Tasse Kaffee...Zigarette....aufräumen........

War echt beeindruckt.

Ich hatte ja noch keine Gibson TB in der Hand und die Epis auch nur mal kurz im vorbei gehen....

Erwartet hatte ich ein unhandliches ,
großes und wiederspentiges Ungetüm.

Angekommen ist eine feingliedrige Garzelle !

Ich hab erst mal ein paar HB Flats drauf geschnallt und die passen sehr gut. Ich werd auch noch andere Saiten testen, aber mit denen ist der Sound schon beeindruckend...

Witzig...das erste was ich angespielt habe war die Mondschein Sonate von Bach...........das Brett ist schon was ganz besonderes....
 

Similar threads

bassic_matthias
Antworten
52
Aufrufe
7K
Gast68070
G
bassic_matthias
Antworten
25
Aufrufe
8K
DudelRiza
DudelRiza
 

Oben Unten