~Der Sandberg~


TomW
TomW
London Calling
Beiträge
7.150
Lösungen
1
Ort
München
Bassix
ß221.557
.... Aus welchem Grund steigst Du jetzt komplett um und verkaufst den Sandberg?....
Nein, der Votan Xtra ist nicht der Grund, sondern ein Fender Am-Std-Jazzy ;-)... ich brauche für meine Blues/Jazz-Combo einen klassischen, passiven Jazzbass - das sind weder der Marleaux, noch der Sandberg ....
 
Realdeal
Realdeal
Kurpalzbasser
Beiträge
3.953
Bassix
ß105.802
Nein, der Votan Xtra ist nicht der Grund, sondern ein Fender Am-Std-Jazzy ;-)... ich brauche für meine Blues/Jazz-Combo einen klassischen, passiven Jazzbass - das sind weder der Marleaux, noch der Sandberg ....
Glaube mir Tom, du brauchst gar nichts mit dem was du alles hast. Wer von uns hier braucht was? 😂 😂 :facepalm1:
Wir sind doch alle nur bekloppt!:juhuu::rofl:
 
Altair
Altair
Well-Known Member
Beiträge
614
Ort
DE
Bassix
ß20.981
BTW: Gibt es eigentlich außer "sandberg" noch eine (ggf. auch weitere) Sehenswürdigkeiten in Braunschweig ??
Ich komme ja ursprünglich von da wech - und finde es mit den Sehenswürdigkeiten schwierig. Zumindest Relic-Guitars bzw. deren Nachfolger findest du dort; habe den Namen gerade nicht parat.
Ansonsten der Braunschweiger Dom, das Kloster Riddagshausen, weiterhin wurde Hitler in BS zum Deutschen gekrönt und seitdem ist die Vorsilbe "Braun-" dort mit Vorsicht zu genießen.
Außerdem - zumindest in den 80ern - die Stadt mit der größten Kinodichte Deutschland. Das dürfte sich aber heutzutage erledigt haben.
Habe ich was vergessen? Ich bin seltener als einmal/Jahr in der Ecke.
 
Tieftonterrorist
Tieftonterrorist
Hält sein Instrument manchmal sogar richtig herum.
Beiträge
446
Bassix
ß11.219
Das Magniviertel ist auf jeden Fall ganz nett. Auch die Ecke rund um die michaeliskirche ist ganz schön, mit einem guten Café mitten drin (Fridas). Wenn du sonst was zur Stärkung suchst, kann ich das Bruns empfehlen, da gibt es sehr leckere Bagel ;-)
 
A
anorak22
New Member
Beiträge
3
Bassix
ß112
Jo, die Saitenlage finde ich auch super, speziell bei meinem TM5.
Leider musste ich aber feststellen, dass mir der TM5 zu kopflastig ist, ist bei mir aber auch sehr speziell (im Rolli sitzend und ohne Gurt).
So ein Sandberg Headless wäre was. Ist da was in der Mache, weiß das jemand?
Ich habe auch einen sehr leichten TM5 und der ist auch etwas kopflastig. Mir hat dieser Gurt geholfen: https://www.thomann.de/de/gruvgear_duo_strap_neo.htm
Er hält das Horn nach oben.
Eventuell hilft auch wenn man auf der Rückseite des Korpus etwas Richtung Brücke hereingerückt einen Dunlop Flush Mount Strap Lock anbringt. Habe ich bei meinem TM5 gemacht.
 
Schnaggadu
Schnaggadu
Well-Known Member
Beiträge
169
Ort
.....oberelbisch
Bassix
ß9.866
...mal so als Ergämzung & zur Befriediung v. GAS anfällen :
Bearmute ...eher f. Balladen f. den zarten Anschlag
 

Anhänge

  • IMG_3954.jpg
    IMG_3954.jpg
    140,8 KB · Aufrufe: 57

K
KlaBa
Well-Known Member
Beiträge
710
Bassix
ß41.715
...mal so als Ergämzung & zur Befriediung v. GAS anfällen :
Bearmute ...eher f. Balladen f. den zarten Anschlag
Ich sehe, ich bin hier nicht der einzige mit gutem Geschmack. :bier:
Lake Placid Blue ist einfach eine geile Farbe 😅
und die Bärchen passen dann auch zum Perlmutt Schlagbrett gut :D
- sind eh nach dem ersten Song aufgegessen 😇
also erst die Balladen (bzw. den ruhigen Motown-Song) spielen 🤣

Gib es Ton-Unterschiede zwischen veganen und den anderen?:gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:
K
KlaBa
Well-Known Member
Beiträge
710
Bassix
ß41.715
@Havingan Das hört sich gut an :great: da will man auch sofort wieder was neues haben.... aber ich fass nix an und dann halte ich das auch durch.... 😅
Die Saiten auf dem VS 4 gefallen mir auch sehr gut, es sind Pure Blues. :-)
Wie Du ja weißt, hab ich gerade noch einen Satz Sandberg-Saiten von einen lieben Bass-Kollegen bekommen:D aber danach werde ich dann wohl auch mal die Pure Blues ausprobieren (müssen) :bier:
 

Oben Unten