Geniale Basteleien

BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß30.789
Hallo zusammen,
ich weiß jetzt nicht genau, ob's so einen Fred schon gibt ...
Aber ich denke, dass es ein paar wirklich geniale DIY Lösungen rund um den Bass gibt, von denen andere profitieren können.
Und ich dachte, die kann man hier mal reinstellen.
Schreinerarbeiten, zweckentfremdete Ikea-Produkte, Aufhängungen, egal.
Ich denke, dass es bei uns einiges an kreativem Potenzial gibt, das irgendwo verstaubt.
Also her damit!
:hi5:
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß30.789
Und ich mache gleich den Anfang:
Ich habe mir ein Pedalboard geleistet und bin sehr angetan davon. Leider habe ich ziemlich wenig Platz und keine Lust, mich ständig zu bücken. (Zu fett fürs Ballett)
Und so wollte ich das Board weiter nach oben in eine angenehme Bedienhöhe platzieren.
Nachdem ich 15 min auf meine MesaBoogie 2x15 Diesel gestarrt habe, kam mir eine -wie ich finde - geniale Idee:
Bin in den Keller gerannt und habe 2 Regalträger geholt, ihr wisst schon, die man in Schienen an der Wand einhängt und sie passen perfekt in die untere Lochreihe des Gitters, ohne dass irgendwas verbogen wird!

Hier noch ein paar Bilder:
372549-cecc94030db6edd45cfe55e9f38b34ae.jpg 372550-e003a1c205469fa5922dfa3059b400de.jpg 372551-2366dabd284d637fc5b404a5ba5e8812.jpg
 
walp

walp

(Nicht mehr nur) 4saiter
Bassix
ß2.293
So ist dann die Beschriftung der Pedale auch etwas näher ;-)
Aber nicht zu feste drauftreten...
 
Bassphalanx

Bassphalanx

Von nix kütt nix
Bassix
ß11.262
Hm, darunter ist n 15er? Dann tippe ich eher auf min. 50 Zentimeter.
Was da sportlicher ist, weiss ich aber nicht :nix:
Vielleicht wäre sone Greifzange, wie sie die Straßenreinigung oder gebrechliche Senioren nutzen, hilfreich :rofl:
 
seppblind

seppblind

Well-Known Member
Ich bastel gerade an meinem neuen Pedalboard. Das finde ich schon mal genial. :D
Anhang anzeigen 372571
Da musste aber die Füsse ganz schön hoch heben!
Hm, darunter ist n 15er? Dann tippe ich eher auf min. 50 Zentimeter.
Was da sportlicher ist, weiss ich aber nicht :nix:
Vielleicht wäre sone Greifzange, wie sie die Straßenreinigung oder gebrechliche Senioren nutzen, hilfreich :rofl:
Geniales pedalbord ohne zweifel !

Das mit dem fußhochheben sehe ich allerdings auch kritisch :-)

Wie wärs mit einer konstruktion in diese richtung -
fußpedale auf bodenniveau mit mit seilzug
zu den geräten im 1. stock :

1586501106617-png.372591
 
tofi1

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Vielleicht betätigt er die Schalter ja mit der Stirn! :D
Ich stell' mir das grad vor, wie er im Rythmus vor seiner Box steht, sich mit Schwung verneigt und dann - BANG!:rofl:
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnabelkatz

Schnabelkatz

Member
Bassix
ß1.402
Die sind von Looperwerk. Das Auge tritt ja auch mit.
Häng mich da mal ran, hätte aber gerne welche, die nicht so hochpreisig sind. Ich weiß, die Dinger gibts auch in Plasteausführung, ich bin nur grad planlos, nach was ich suchen soll. Bodeneffekt-Schaltervergrößerungspinökkel führt eher nicht zum gewünschten Ergebnis.
Bin für Tipps dankbar.
 
Stachelrochen

Stachelrochen

...wenn es nichts kostet, ist es kein Hobby!
Bassix
ß10.244
Ist der hintere api gemoddet oder hat der nur andere Knöpfe auf den potis?
Gut gesehen!
Wie gesagt, das Board ist noch nicht ganz fertig. Beim rechten Api habe ich andere Knöpfe besorgt testweise, weil mir die originalen jetzt nicht so super gefallen. Der linke bekommt die auch noch.

Abgesehen davon sind die Apis nicht gemoddet.
Der linke ist für die tiefen Frequenzen, der rechte für mittlere und hohe (aus Bassistensicht). Insofern stelle ich mir den gewünschten Sound an den Apis einmal ein und gut ist. Sie dienen vor allem als Vorverstärker für die Endstufe.
Die Soundformung kommt davor über VONG, Omnilooper, Hyperluminal für die Bässe und Geddy für Mitte und Höhen.
 
 

Oben Unten