Music-Man und Saiten

mxm.Music

New Member
Bassix
ß240
Ich will mich hier erstmal vorstellen, da dies hier mein erster Beitrag ist.
Endlich hab ich mir mal Zeit genommen aktiv in diesem Forum mitzuwirken.

Weiteres erfahrt ihr in meinem Profil. Wenn ihr lust habt, könnt ihr mir ja mal was in mien Blog schreiben.

Nun zu meinem Problem:

Mir ist neulich beim Poppen^^ (ihr wisst schon) die G-Saite von meinem Music-Man Sting-Ray gerissen. Nun brauch ich ein Set neuer Saiten (4 String).
Allerdings weiß ich noch nicht so ganz, welche ich mir bestellen soll.
Ich habe schon an ein Set Elixir gedacht (robust).
Nur weiß ich jetzt gar nicht, welche Saiten zu mir und meinem Bass passen.
Außerdem habe ich noch nie Saiten gewechselt.
Was würdet ihr mir für Saiten raten und wer ist mit dem MM System vertraut und kann mir helfen?

Danke schon mal im Voraus,
Max aka mxm.Music
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.269
Hallo und herzlich willkommen.
bei dem was Du da in Deinem Profil an Musik hast, würde ich Dir nur die Ritter Swordsteels ans Herz legen. Spielen sich für Stahlsaiten absolut super und sind bis jetzt soundmässig die besten, die ich auf meinem 5-Saiter MM-Nachbau (Bartolini-PU) drauf hatte.
Vorher hatte ich nach vielen Versuchen nur noch Elixirs drauf, die ich auch nur empfehlen kann (die altern praktisch nicht, bis die Beschichtung reisst, die Ritters schon, aber sie klingen dann zwar anders aber immer noch sehr gut).
Die Ritters liegen preislich ähnlich wie Elixir. Bei Bestellung im Onlineshop musst Du deine Bassic-ID angeben, dann gibts wenn ich richtig verstanden habe noch einen Rabatt (wird nicht direkt angezeigt, aber von J. Ritter bei der Rechnung korrekt abgezogen).
Evtl. muss allerdings der Hals des Basses und die Oktavreinheit auf die neuen Saiten eingestellt werden.
 

mxm.Music

New Member
Bassix
ß240
Danke schonmal.
Wegen der Musikrichtung:
Du wirst es nicht glauben, aber ich spiele selber lieber Funky Slap sachen.
Nur weiß ich ja jetzt gar nicht so ob/wie die Saiten befestigt werden können. Beim Music-Man muss man an ein Ende so eine art Ring machen.
Da ich aber keine Ahnung davon hab ist das wahrscheinlich bei allen Bässen so.

Wegen Elixir bzw. Ritter muss ich nochmal überlegen.
Aber wenn die Ritter Strings wirklich so gut klingen..

Gruß,
Max aka mxm.Music
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.269
Zitat:Original erstellt von: mxm.Music

Danke schonmal.
Wegen der Musikrichtung:
Du wirst es nicht glauben, aber ich spiele selber lieber Funky Slap sachen.
Auch dafür klingen die Ritters absolut genial. (Nein ich krieg keine Provision[:D])

Zum Aufziehen: keine Sorge, die Ball-Ends (der 'Ring') werden mitgeliefert und sind schon an der Saite dran.[8D]
 

caruso

New Member
Bassix
ß258
Du meinst die Saite um die Mechanik wickeln?
Es sollten so 3 Umwicklungen um den stringpost sein, Du müßtest also z.B. Ritter Saiten etwas kürzen, dann das Ende der Saite in das Loch im stringpost stecken, einmal rechtwinklig abknicken, aber so, daß die Saite intakt bleibt, und dann halt rumwickeln, und zwar so, daß die letzte Umwicklung unten liegt, dadurch werden die Saiten bässer in den Sattel gedrückt.
Bei Fragen, bitte fragen:-)
 

mxm.Music

New Member
Bassix
ß240
Gut, danke für die vielen Antworten.
Ich denke, dass ich mir bald die Ritter Swordsteel bestellen werde.
Wenn ichs nicht allein hinbekommen frag ich nochmal nach.

Gruß
Max aka mxm-Music
 

MusicmanSRB

Member
Bassix
ß240
Da ich selbst einen Musicman der alten Garde spiele und schon des öfteren eine Saite vom Griffbrett gerissen habe, habe ich mich zu den Elixir-Saiten entschlossen. Von denen ist mir noch nie eine unter Dauerbelastung gerissen (Bis auf eine, die war aber erst sechs Tage drauf, kaum gespielt und beim ersten mal Slappen gerissen... bekam darauf aber kostenlos eine neue). Was du jetzt auf deinem für welche draufziehst ist dir überlassen...
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
und noch ein staubiger Kandidat. Ich glaube das liegt am "erster thread"-thread. Wenn man da seinen ersten Post sucht wird die alte Kamelle wieder aufgewärmt...
 

Mitglieder jetzt online

Oben