Blockinlays "nachrüsten"

Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Nabend,

ich habe mir mal die Frage gestellt, ob man Blockinlays nachträglich ins Griffbrett einsetzen, oder gleich ein neues Griffbrett mit Büden und Inlays nachrüsten kann.


Was würde sowas theoretisch für einen 5 Saiter Jazzbass kosten? Entweder nur die Inlays nachrüsten oder ein Griffbrett aus Palisander mit (weißen Permutt) Inlays.


Freue mich über eventuelle Antworten. Vielleicht sind ja zur Zeit Bassbauer unterwegs hier. Cheers
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Hey. Nee zum lachen is das absolut nicht, ich hatte genau Seite auch aufgerufen schon;-) Ich brauch die Dinger nur für einen 5 Saiter mit sehr breitem Halsprofil, denkeste das würde passen oder eher scheiße aussehen?

Edit sieht grade, dass es die auch für 5er gibt. Danke für den Tipp, sehe grade, dass ich einen anderen shop im Auge hatte.

 
Zuletzt bearbeitet:
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.155
Kann ich leider nicht mehr sagen, ist einige Monate her. Würde mich aber sich dran erinnern, wenns ewig gedauert hätte.
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Original erstellt von: Noble

Danke, das sieht doch gut aus. Lasse ich mir durch den Kopf gehen. Schöne SG;-)
Der Jazzbass soll Optisch in die Richtung. Dunkelrot, schwarzes PG (heute draufgeschraubt) und dann die white pearl Inlays.
 
U-Bass

U-Bass

Silber-Bassicer
Bassix
ß2.105
Ich hätte ja bloß die Befürchtung, dass die sich nach einiger Zeit abrubbeln und dann sieht echt Sch***e aus - oder?
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.024
Geil, sowas muss ich haben! [:-P] So könnte ich das einzige Manko an meinem Preci beheben. Mit Block Inlays sähe der sicher besser aus. Und 8$ sind ja nicht die Welt.

Gibt es Erfahrungen, wie sich die Teile wieder entfernen lassen?
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.161
Ich habe für Abalone-Dot-Inlays bei Bassline für die Inlays und Montage 50 € bezahlt.

Kannst da ja mal anfragen.
 
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.155
Zitat:Original erstellt von: Masl

Geil, sowas muss ich haben! [:-P] So könnte ich das einzige Manko an meinem Preci beheben. Mit Block Inlays sähe der sicher besser aus. Und 8$ sind ja nicht die Welt.

Gibt es Erfahrungen, wie sich die Teile wieder entfernen lassen?
Ich hatte einen ursprünglich schief aufgeklebt und konnte ihn noch anziehen, bevor der richtig fest war. Man muss halt mit nem sehr dünnen Gegenstand drunter kommen und kanns dann einfach abziehen. Aber keine Ahnung wie fest die jetzt inzwischen wirklich sind, wenn man sie denn entfernen wollte. Dementsprechend kann ich auch nicht sagen, ob das irgendwelche Rückstände auf dem Holz hinterlässt - kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen.
 
HenrySalayne

HenrySalayne

Well-Known Member
Bassix
ß6.986
Zitat:Original erstellt von: PatQ

Ich hatte einen ursprünglich schief aufgeklebt und konnte ihn noch anziehen, bevor der richtig fest war. Man muss halt mit nem sehr dünnen Gegenstand drunter kommen und kanns dann einfach abziehen. Aber keine Ahnung wie fest die jetzt inzwischen wirklich sind, wenn man sie denn entfernen wollte. Dementsprechend kann ich auch nicht sagen, ob das irgendwelche Rückstände auf dem Holz hinterlässt - kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen.
Ich sage es mal so: Wenn da Rückstände drauf sind, ist es wohl nicht weiter problematisch die wieder runterzuschleifen. Allerdings könnte der Kleber das Holz verfärben. Dann sieht es eher schlecht aus, mit der spurlosen Entfernung.

Edith sagt: "Frag doch mal dreizehnbass, der macht immer tolle Schnitzarbeiten bei den Inlays."

http://www.dreizehnbass.at/pics_fuzzo3/3.html
http://www.dreizehnbass.at/pics_phil/2.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Winhole

Winhole

Member
Bassix
ß9
Habe auf meinem Human Base Roxy vor ein paar Wochen Inlay Stickers aufgebracht. (Fledermäuse).
Geht wirklich kinderleicht. Einfach alle nur mit wenig Druck positionieren, dann lassen sie sich auch wieder entfernen. Wenn alle aufgebracht nachschauen ob's gut und gerade aussieht und dann evt. neu ausrichten und festdrücken. Hält super ist von richtingen Inlays nur schwer zu unterscheiden. Beim Spielen merkt man nichts davon.
Lieferzeit war unter 2 Wochen. Ich bin nach wie vor begeistert. Daumen hoch
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Zitat:Original erstellt von: Lynn Necrlgy

Hmm ich glaub ich werd mir sowas dann für meinen Fretless zulegen
Danke für den Tipp!
Kann mir vorstellen, daß die Teile beim fretless störend wirken.
Beim Bundbass berührt man das Griffbrett ja eigentlich kaum, beim bundlosen ständig.

OLI
 
 

Oben Unten