HF Tweeter kaputt???

Tooschd

New Member
Bassix
ß0
hi,
ich hab heute die Hughes & Kettner BR115H Bassbox bekommen, die ich für 250? bei eBay ersteigert habe. Es handelt sich dabei um eine 15" Box mit schaltbarem HF-Tweeter und 200Watt an 8Ohm ...

folgendes Problem:
wenn ich spiele (egal ob höchste oder tiefste Saite egal welcher Bund egal welche Lautstärke) macht es ABSOLUT KEINEN (wirklich gar keinen) Unterschied ob ich den Tweeter auf "ON" oder "OFF" habe. der Tweeter sitzt rechts oben im Eck der Box, und mit dem kleinen Finger kann man durch das Frontgitter einen Schater auf "ON" und "OFF" machen. wenn ich ihn auf "ON" stelle, dann surrt der Tweeter leise ganz normal un wenn ich auf "OFF" schalte kommt kein Surren mehr, was ja auch normal ist. aber es kommt aus dem Tweeter einfach kein Ton, ich bin direkt mit dem Ohr dabenen und hab die höchsten Töne gespielt -> kommt alles nur über den 15" Lautsprecher und nix aus dem Tweeter, dementsprechend hört sich das dann an ... das ist doch net normal, oder???

Gruß,
Peter
 

Tooschd

New Member
Bassix
ß0
jo der rauschpegel steigt beim aufdrehen des höhenreglers am amp. aber am bass kann ich den höhenregler auch stellen wie ich will und es kommt nix aus dem tweeter. ne vorstufe hab ich nicht ...
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Ein früherer Schüler von mir hat 'nen HK-Combo (alter XXL) mit genau dem gleichen Symptomen. Würde sagen, der Tweeter ist halt so schlecht.
 

Tooschd

New Member
Bassix
ß0
naja, an ner 500? Box kann doch der tweeter nicht so schlecht sein, dass man den unterschied ob er ein oder aus ist GARNICHT hört
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Da hilft nur eines: Box öffnen und den 15er abklemmen. Dann kannst Du genau hören, ob aus dem Hochtöner was raus kommt. Wenn nicht, alle Kabelverbindungen prüfen.
Falls kein Tester zur Hand ist, würde ich den Hochtöner L E I S E direkt, also ohne Weiche (ist meist nur ein Kondensator, dann kann man einfach ohne löten den Kondensator brücken) prüfen. Achtung! Bei aufgedrehtem Regler reicht der Einschaltknacks, um den Treiber zu zerstören, also bitte leise stellen! Geht er dann, ist die Weiche hin. Falls nicht -> neuer Speaker.

Gruß Uwe
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Wenn der Hochtöner kein Hochtonsignal bekommt, sprich die Höhen sind rausgedreht, dann kann er auch nichts abstrahlen.
Zum Test, ohne die Box zu öffnen:
Gebe ein Musikprogramm auf den Amp, drehe die Höhen rein und halte Dein Ohr direkt an den Tweeter. Jetzt schiebe die Hand zwischen Hochtöner und Ohr. Da muss man normalerweise einen Unterschied hören, oder die Ohren sind hin (oder natürlich der Speaker...).

Gruß Uwe
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Egal, irgendetwas. Einfach Musik. Dein Bass würde auch gehen. Es kann aber sein, dass da zuwenig Höhen rauskommen. Ne CD ist da besser geeignet.

Gruß Uwe
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Das Hochtonhorn hat die Eigenschaft, gebündelt und damit sehr weit abzustrahlen. Die Bässe dagegen strahlen kugelförmig ab. In einiger Entfernung kann es sein, dass sich das Hochtonhorn wesentlich besser durchsetzt. Unmittelbar vor der Box sollte es tatsächlich nicht dominant zu hören sein.

Gruß Uwe
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Nachtrag, wichtig:
Hab mit unserem Techniker telefoniert. Der kennt die Box. Man kann den Hochtöner auch ausschalten. Hinter dem Frontgitter ist irgendwo ein schwer zugänglicher Schalter, der nur mit japanischen Fingern oder einem Kugelschreiber zu betätigen ist. Schau mal nach, ob Du den Schalter findest und schalt mal den Hochtöner ein.

Gruß Uwe
 

Tooschd

New Member
Bassix
ß0
hi,
dashab ich ja gleich am anfang schon geschrieben ... den Schalter hab ich von Anfang an auf "ON" gehabt und auch mal auf "OFF" und wieder "ON" ... und und und

ich werd mal schaun ob es auf entferung was aus macht ob er an oder aus ist. bin bisher immer nur direkt vor der box gesessen als ich den hochtöner getestet hab ...


andere frage: falls der tweeter kaputt wäre, weiss jemand was so ein teil kosetet? es handelt sich dabei um das model "TLC-5"


Gruß und DANKE für die Hilfe!
Peter
 

Tooschd

New Member
Bassix
ß0
ok, aber vorm Amp ist nur der Bass (Ibanez GSR 200).

ich hab leider keinen zweiten Bass zum testen da, meint ihr ich kann auch kurz ne E-Gitarre anschließen, da müsste doch was aus m Tweeter kommen, oder?
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
Hi Tooschd!

TheBass hat da schon recht. Wenn der Tweeter rauscht, dann ist er zumindest schon angeschlossen und funktioniert. Ein richitg großer Klangunterschied wird aber nicht auftreten, wenn du den Tweeter dazuschaltest, es ist eher so, als kommt eine Facette hinzu. Auch hat der Tweeter nicht so viel Druck wie die großen Lautsprecher, da er ja nur eine verhältnismäßig kleine Luftmenge in Bewegung versetzt. Wenn Du sehr alte Saiten auf Deinem Bass hast, kann sein, dass da gar nichts passiert. Wenn Du an Deinem Bass die Höhen rausgedreht hast, sowieso nicht. Auch nicht, wenn du am Amp alle Höhen raushast.

'ne IGITT-arre kannst Du da ohne Probleme mal anschließen.

Vielleicht kannst Du es auch besser hören, wenn Du ein bisschen weg von der Box stehst und jemand anders den Tweeter ein- bzw. ausschaltet.

Grüße
Michel
 

fred

New Member
Bassix
ß0
hi peter
habe das selbe "problem" bei HK br410, wenn ich aber den cd player
anschliesse, höre ich den tweeter deutlich.

will mir die br115 nachbauen, könntest du mir die maße mailen

mfg fred
 

hevosenkuva

New Member
Bassix
ß12
noch ne Testmöglichkeit: 15"er abklemmen und mit einer 1,5 V Batterie an die Pole des Hochtöners gehen, dann muss es einen *Knack* geben. passieren kann nix.
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Hallo! Sorry, dass ich dieses alte Thema hervorgrabe. Mein Tweeter an meiner Hartke 410VX scheint nicht kaputt, jedoch rauscht er mir einfach viel zu stark, vor allem wenn ich mit relativ geringen Lautstärken übe. Dann geht einem das Gerausche gewaltig auf den Zwirn. Hinten in der Box ist ein Loch, das freien Zugriff auf beide Pole des Tweeters gewährt. Kann ich da etwas dran machen um den zu deaktivieren? Und wie klingt die Box ohne Hochtöner?
 
Oben