Mix OK? Neuer Song mit Fuzz am Buzz!

pitsieben

Bass 'n' Drums
Moin meine Lieben,
mögt Ihr bitte mal über diesen kleinen Boogie hören...für mich klingt das OK, aber ich habe hier keine vernünftige Abhöre mehr. Das Zeug muss nämlich jetzt bald zum Mastern und 28 Ohren hören mehr als zwei...:-)

Edith: Bitte zweite Version in #4 nutzen...:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Reddy

wadde hadde du de da
Soweit gut.
Ich persönlich finde abgesehn vom Gesang
alles andere recht dumpf.
Bass un Basedrum ok.
Dem Rest würde ich mehr brillianzen geben.
Allerdings is des wie immer subjektiv
 
Jo, ich find's besser. Könnte wegen mir noch etwas kreischiger/höher. Dann kannste auch den Bass etwas wummsiger machen, dann haste oben und unten was mehr und die Stimme steht nicht so alleine vorne rum.
Evtl. noch eine Priese Reverb auf die Klampfe?
Und etas Raum auf die Stimme?
Aber hör lieber nicht nur auf mich, ich hab's nicht so gerne ganz trocken, damit bin ich aber selten in der Mehrheit. Für mich muß bei solcher Mucke soundmäßig klar die Gitarre dominieren. Bei dem Song geht die Simme schon nicht unter, dafür ist sie zu prägnant.
 

KneffBass

#evilknevels
Bassix
ß10.870
Ich seh's ähnlich wie meine Vorredner.
Die Rythmusgitte kann ruhig oben rum ein bisschen mehr beißen, aber natürlich dosiert.
Ansonsten find ich den Bass tatsächlich zu wumsig untenrum, ich habs da gerne etwas knochiger. Das würde den Gesamtmix auch noch ein bisschen aufräumen, glaub ich. Versuch dich mal so bei 120 Hz rum mit nem leichten low-cut.
Ansonsten geile Mukke!
 

4low

Über-Bayudankse
Cool! Interzone lebt!
... hab leider hier in der österreichischen Diaspora auch kein gescheites Equipment, aber tendenziell würd ich auch sagen... Stimme is weit vorn, alles ändere etwas zu sehr Mumpf... Echt nicht schlimm, aber wenn Ihr das optimieren wollt, dann würde ich da ansetzen.
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Ok...die Stimme gefällt mir auch...bleibt so.
Kantarren etwas mehr oben herum...check.
Bass so in Ordnung?
Bei der zweiten Version höre ich immerhin, dass ich da den Ray spiele. Etwas mehr Mitten könnte er noch haben...oder?
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.493
Habe jetzt mal reingehört. Erstman: Cooler Song, hat einen tollen Drive ... mir fehlt nur irgendwie der C-Part ;-)
Die Rythmusklampfe könnte echt bissiger sein und der Bass grummelt echt etwas brav vor sich hin. Hast du den mit Plek eingespielt? Würde da auch mehr höhere Mitten reinhämmern, damit es knackt ;-)

Beim zweiten Mal hören hab ich den Break vor dem Gitarrensolo gefunden :D irgendwie schade, dass der Song so schnell vorbei ist ...
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
1x komplett durchgehört mit Handy und günstigem AKG Kopfhörer.
1. Eindrück:
Gesang bitte etwas weiter nach vorne
Die Gitten etwas zurück, etwas dichter zusammen, bissi brillianter darfs auch sein.
Kurzes Gittensolo weiter nach vorne, auch wenn der Gesang wieder einsetzt.
Bass deutlich zu dumpf, nicht zu leise, zu brav.
Drums fand ich jetzt eig. ok.
Hab jetzt bestimmt vieles vergessen, aber der Eindruck blieb nach einmaligem Anhören.
Ist jetzt nur mein ganz persönlicher Geschmack.
Soundmässig fand ich den Bass im Mix am wenigsten gelungen, gefolgt von den Gitten.
Trotzdem, Daumen hoch!
:-)
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Danke schön...:-)
Die Anmerkungen sind an den Mischmann weitergeleitet.
Gitarren etwas mehr Edge, Bass mehr Charaktermitten, der Gesang wird allgemein als gut gesehen, mit vielleicht etwas zu vielen Zischelhöhen.
Ich selbst hätte die Drums noch ein wenig 70ermäßig roher...mal schauen.
 

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß23.682
Ist es nicht eh dann so das gerade beim Mastern solche Dinge wie hier noch ein wenig Brillianz etc geregelt wird.
Klar das "Mixing" von wegen Gesang vor etc nicht mehr aber den Rest ja schon.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Oben Unten