Der große House Of Speakers Thread

chimaira

Member
Bassix
ß669

Hallo Tieftöner,

da ja mittlerweile einige bassic-member eine House-Of-Speakers Box spielen (werde mir demnächst auch eine bauen lassen :-)), hatte ich die Idee, einen Thread zu eröffnen, wo jeder seine HoS-Box vorstellen kann.
So haben Interessierte die Möglichkeit, in einem Thread über möglichst viele Hos-Boxen was zu erfahren und müssen nicht das gesamte Forum nach Infos durchsuchen.
Also, wäre toll wenn die HoS-Boxen-Besitzer was über ihre Box hier reinschreiben würden. Am besten mit Foto und möglichst vielen Infos (welche Speaker, Speakeranordnung, Sound, Watt, Ohm, Größe, Gewicht, verwendetes Topteil usw.)
Hoffe, dass dieser Thread bei euch Akzeptanz findet.
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Für Erfahrungen mit meiner HoS-Box ist es noch zu früh, denn die wird erst gebaut...

...aber die Bestückung steht fest: 1 x 15" invers, 1 x 12", 2 x 10" & 1 x 6" (kann ein-/ausgeschaltet werden). Die Lautsprecher lassen sich in fast allen Kombinationen schalten (die beiden 10"er allerdings nur gleichzeitig) und führen zu unterschiedlichen Widerständen, d.h. wenn ich nur die 2x10" betreibe oder nur den 12", dann sind's 8 Ohm, alle 3 zusammen ergeben 4 Ohm durch die Parallelverschaltung. Kommt dann noch der 15"er dazu, sind es 2 Ohm, allerdings kann der 15"er auch einzeln am 2. Kanal meiner Endstufe mit 4 Ohm betrieben werden. Unterm Strich geht die Box in Richtung eierlegende Wollmilchsau, allerdings ist sie alles andere als kompakt zu bezeichnen. Übermäßig schwer wird sie trotzdem nicht, da alle Speaker mit Neodym-Magneten ausgestattet sind und Mick auch ein paar Tricks zum Leichtbau ohne Verlust von Klang oder Stabilität parat hat.
 

seBASStian

Well-Known Member
Bassix
ß2.376
Also ich spiele die bassic.de Box die Ihr momentan auf der Startseite von Bassic sehen könnt [:-)]

Zitat Mick:
Zu den Daten der Box:
Bestückung: 15? B&C + 2x10? B&C + 6? Eminence detla6
15er und 10er laufen Fullrange, der 6er wird bei 1,2khz getrennt.
Belastbarkeit: 700W/4Ohm
Gitter ist Pulver beschichtet ? wie auch alle anderen Metallteile.
Gehäuse teilweise Birke Multiplex 15mm, teilweise Pappelsperrholz 16mm
Zitat Ende!

Die Maße reiche ich noch nach, sind aber auf den Fotos ganz gut zu erkennen, Gewicht...naja, eher schwer [;-)]

Ich spiele sie mit einem SWR 350x und einem MM Stingray und bin von Probe zu Probe mehr begeistert, erst recht, als ich letzte Woche noch das gute Boxenkabel vom Mick drangehängt habe.

Livetest gab es leider noch keinen, hoffentlich klappt es dieses Jahr noch, aber das ist ein anderes Thema [):] (siehe Blog)!

Weitere Infos und Fotos in meinem Profil oder hier:
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14778142

Ach ja, angeblich hat Mick diese Box SeBASStian getauft [:I]

Noch Fragen?

Liebe Grüße
Sebasstian
 

PunkBass

New Member
Bassix
ß240
hallo!
ich spiel ne schwarze 3x10" + 6" box! 2 der 10ner sin invers, ein 10ner un der 6er normal! wiegt bisschen mehr als 30kg, Bestückung ist B&C (10") und Eminence (6")! die box macht 600W/an 4Ohm!
Die Maße sind:ca. 60 breit, 65 hoch und 43 tief!
Ausführung:
15er Birke Multiplex
schwarzer Filz
schwarzes Gitter
Hardware schwarz/metall
Anschlussplatte mit 2 Speakon

bild muss ich noch machen!
 
Hallo!

Ich liebe meine HOS Box!
Sie hat eine Vintage "Vox" Look, so sie ist wirklich Superschön mit meiner Vox-Topteil ..... aber sie klingt auch wunderschön ("Tiefrock" mit Seele würde ich sagen), da sie zwei Eminence Delta Lautschprechern von 6" und 15" (300 Watts an 8Ohms) hat und ziemlich gross (80cm hoch, 70cm breit und 40cm tief) ist.
Da ich viel Charakter mehr als viel Power wollte, bin ich mit dieser Box (in Ergänzung mit der Röhren Top und die Rickenbacker) sehr sehr zufrieden*****
.....und Mick (sehr bassist, sympatisch und kompetent) hat eine wunderschöne "Haute-Ton" (und "Haute-Couture"!) Arbeit gemacht!!!!!
Schöne Tag an alle!
Daniele.

 
Hallo Rascal,
Normalerweise die Box kommt durch ein Transporteur
aber ich war sehr glücklich, weil einen Mitarbeiter von Mick
in der Schweiz war und hat die Box getragen!!!!!!
(leider war ich nicht da, als die Box kam.....aber der Drummer war da, thanks Bruno!)
Die nebenkosten können wichtig sein (Zoll, usw...) da wir (leider) (noch)nicht EU-Mitglieder sind, aber im Gegenteil man bekommt "seine" Box!!!!!!
.....und da die Musik keine Grenzen hat, man vergisst diese kleine Sachen und man bleibt zufrieden mit der BOX *****

Daniele.
 

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.088
Ich bin mit Micks Service sehr zufrieden![:-)]
Bei Problemen und offenen Fragen immer so lange am tüfteln, bis er eine zufriedenstellende Lösung gefunden hat![:-)][8D]
Großes Kompliment![:-)]
 

seBASStian

Well-Known Member
Bassix
ß2.376
Coole Sache, Mick!
Machst Du auch Hausbesuche?[:D]

Kleiner Scherz, aber wenn ich mal in Deine Gegend kommen sollte, nehm ich die Box Huckepack und mach einen Termin, natürlich nur zum Check[:-P]
 

basspromillo

Active Member
Bassix
ß1.553
Ich hab auch eine 15/12/6 - Hos Box, und zwar genau die, die im Bass Professor besprochen wurde (auf HOS -Seite unter Presse nachzulesen) nur ist sie nachträglich noch auf einen 6" modifiziert wurden.

Daten
Modell Bassball 15126
Speaker 15” Eminence Neodym, 12” Eminence DeltaLite Neodym, 6" ?
Impedanz 4 Ohm
Maße (H x B x T) 97 x 55 x 43 cm
Gewicht ca. 35 Kg
Gehäusematerial Birke Multiplex (15mm)
600 Watt

Bin sehr zufrieden, sehr druckvoller tiefmittiger Grundsound, eben noch transportabel, dafür aber schon Turm-Feeling. Praktisch auch die zwei Rollen, daher transport wie Sackkarre möglich. Hat zwar erst wenige Konzerte mitgemacht die aber souverän. War auch gerade im Studio wo sie sich sehr gut machte, Nahaufnahme mit Mikro mit Acht-Charakteristik genau zwischen 12" und 6", und eine Raumaufnahme ca. 1,5 m von der 15" entfernt mit einem Telefunken Mikro von 1947, dazu eine Spur DI, alles zusammen ein feiner Baßsound, aber das ist jetzt hier eine andere Geschichte .... (ach ja Trace Elliot RAH 500 Top)
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Ist dieser Hochtöner auch...? Steht ja schon in Micks Beitrag "mit Regler"! Da würde ich von deinem Angebot liebend gerne Gebrauch machen, wobei ich den HT dann am aller-allerliebsten noch zusätzlich in meiner Box hätte.
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat: Bässer

...Ich finde es nur schade das so gut wie kein HOS User sich traut, seine Negativerfahrung hier rein zu schreiben! Woran liegt das?...
Wie sollte ich eine Negativerfahrung hier rein schreiben, wenn MEINE Erfahrungen mit HoS ausschließlich positiv sind? Dass in "The Charly" kein HT ist, war ja immerhin meine eigene Entscheidung, und jetzt kann ich die ja sogar noch korrigieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

bloodyzoo

New Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Bässer

Ich finde es nur schade das so gut wie kein HOS User sich traut, seine Negativerfahrung hier rein zu schreiben! Woran liegt das? Unser eins bekommt PN wo sich die Leute asukotzen und hier im THread wo es hin gehört, schreibt es keiner!?
das liegt wohl daran das hier im forum jeder geteert und gefedert wird, der es wagt etwas negatives über HoS Boxen zu schreiben, wie man an den wenigen Beispielen sieht (bzw.nachlesen kann), wo es doch mal jemand gewagt hat...
 

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß22.787
Wenn die negativen Sachen wenigstens aus "auschliesslich" eigenen Erfahrungen resultieren würden , würde sicherlich keiner geteert und gefedert?
Aber Teer ? Der braucht doch viel zu lange zum "abbinden!!
 

pieter

Member
Bassix
ß258
Na, wenn ich das alles als dummer Kaesekopf lese [:D] dann denke ich nur: beide haben teilweise recht (es passiert nicht sehr oft dass einer 100% Recht hat und der andere 0%).

Fuer Mick ist es nicht schoen um hart zu arbeiten, Produkte zu machen won er in glaubt und viele Kunden (und jetzt auch noch herr doktor Groll von G&B) auch, auch noch Bassic zu unterstuezen, und dan Kritik zu kriegen......

An der andere Seite kann ich Baesser auch begreifen...Ich selbst wuerde denke ich andere Worte schreiben, aber vielleicht ist seine Fragen: was koennen die HoS Boxen gut, und was koennen sie weniger gut. Boxen die alles gut koennen und leicht und billig sind, die gibts ja nicht. Sonst wuerde es keine andere Boxen mehr geben, und wir hier (wir sind ja Kenner [:D]) wissen das es viele unterschiedliche Boxen gibt: fuer Rocker, fuer Slapper, fuer Mittelmaessige Spieler wie ich [:D] usw. Wenn man die Boxen nicht selbst hoeren kann, braucht man Kritik" von diese Art (das heisst: was koennen die gut und was koennen die weniger gut), damit man sich eine gute Vorstellung machen kann).




 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: pieter
An der andere Seite kann ich Baesser auch begreifen...
Mal so in den Raum geworfen:
- wer nicht gegen absoute Grundregeln verstößt, kann hier sagen/schreiben, was er will - das betrifft Bässer, aber auch Mick. Letzte Instanz ist dabei der Admin, der anscheinend bisher kein größeres Problem hatte
- ich frage mich, warum sich irgendein Nichtbetroffener meint, sich zum Anwalt der armen, entrechteten HoS-Kunden aufschwingen zu müssen. Die Weitergabe von Informationen aus 2. oder 3. Hand halte ich für arg fragwürdig - sollen die Leute doch selbst posten, dann kann auch darauf eingegangen werden. Chefschlepper hat sich hier mal mit negativer Tendenz geäußert und dem wurde auch nicht der Kopf abgerissen
- wieviel von der IMHO etwas überzogenen Reaktion Micks in ein paar Tagen noch übrigbleibt werden wir ja sehen, bisher hat er noch immer weitergemacht. Mick, in Wirklichkeit willst Du doch nur gelobt und (virtuell) gestreichelt werden ;-)
 

pieter

Member
Bassix
ß258
Muss mann eigentlich eine HoS Box gespielt oder gehoert haben um eine Meinung darueber zu haben? [;-)][:D]

Just kidding !

All diese Leute nehmen es doch viel zu schwer......es ist nur Musik, leude...
 

Oben Unten