Vollröhrenamp + Boxen

Nathan

New Member
Bassix
ß240
hiho,
da ich ja mal langsam nen neuen Amp brauche, bin ich schon seit längrem auf der suche. Zuerst habe ich mich für die Hartke 3500 Amp entchieden. Aber die meisten haben ja auch nur Röhren-Preamps drin und da ich so ganz zufällig auf den "Marshall VBA-400" gestoßen bin ( http://www.musikland-online.de/index.php?detail=basamp034 ). Dazu wollte ich mir eine oder zwei Hartke VX 410 Boxen kaufen. Falls jemand diesen amp hat oder jemand nen anderen vollröhren topteil empfelen kann, bitte melden :-)

mfg sh4it4n
 

bloodyzoo

New Member
Bassix
ß246
wie kommt man eigentlich von hartke auf nen 3,5mal teureren marshall amp? und wie kommt man auf die idee sich die billigsten boxen, die man kriegen drunterzustellen? (nichts gegen die hartke die haben zwar n gutes preis-leistungsverhältnis aber für so ein top sind die imho völlig ungeeignet)
fragen über fragen...

zu deiner frage:
[URL]http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Ampeg_SVT2_Pro_.htm[/url] (würde ich aber wenn überhaupt nur via ebay kaufen, weil der neupreis ist unmenschlich)
dann gibts noch den mesa boogie 400+, für den dasselbe gilt.

wenn du mich fragst würde ich eher n top um die 1000 EUR mit röhrenpreamp kaufen, weil solchen kannst du wenigstens bei annehmbarer lautstärke nen ordentlichen klang entlocken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nathan

New Member
Bassix
ß240
aha... ne.. mir würde acuh ein top mit 200W reichen oder 150W oder egal wie viel, aber hab halt jetzt nurmal den von marshall als beispiel geholt, weil ich am liebsten en Vollröhrenamp haben möchte, aber die meisten, die dann auch noch teilweise nen guten klang haben, dann ja auch wieder weit über 1000? sind... Der Amp sollte halt nur reichen für kleinere Gigs oder Ähnliches. Ja und Boxen... hm... nagut da muss ich dir natürlich recht geben, dass es auch wenig bringt wenn man nen voll geilen amp hat, aber sche*** boxen ;-)

Was könntest du/ihr denn vorschlagen an Vollröhrenamps die so um die 200W Leistung haben und nen Schönen Klang haben ?

mfg sh4it4n
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
Imho solltest du ein paar Amps mit röhrenvorstufe testen, die klingen nämlich meist nicht viel schlechter als vollröhre und sind um einiges billiger (und leistungsstärker).
Wenn du was "kleines" suchst, probier mal die quantum combos von HK.(die 2x10" variante hat 350W und klingt sehr nach röhre!!)
Also ich mein, wenn du was um die 200W suchst, brauchst du imho kein stack. Ausserdem lassen sich combos leichter transportieren, schleppen, aufstellen und abbauen [:D].

p.s.(welcher andere weiss denn was für dich ein "schöner" klang ist, als du selbst? test it!!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß10.318
Zuletzt bearbeitet:

Oben