40+/50+ Bass Anfänger

BASS-HEAD

BASS-HEAD

New Member
Bassix
ß25
Guude Zusammen.
Bin mittlerweile 58 und hab vor 3 Jahren begonnen Bass zu spielen. Unser ansässiger Musikverein hatte eine Veranstaltung ins Leben gerufen, bei jeder Verein im Ort Musik machen sollte. Wie, war egal. Nach einem Tischtennisspiel haben wir uns mit mehreren Spielern darüber unterhalten und siehe da, der eine spielte mal Schlagzeug und der andere Gitarre und Klavier. Für ne Band fehlte nur der Bass, den ich dann übernommen habe. Ein kleines Set gekauft und dann ging die Proberei los. Der damalige Bandname war auch schnell gefunden: "Topspinkillers". Auf der Veranstaltung selbst haben wir dann noch einen weiteren Gitarristen und Sänger gefunden. Und heute blicken wir auf über 20 Gigs zurück, in Kneipen, auf Geburtstagen, Kirmes usw. Achso, den Namen haben wir geändert in M.A.S.H. HEADS, M.A.S.H. steht für die Anfangsbuchstaben unserer Nachnamen. Wir leben unseren Traum und arbeiten am nächsten Ziel. Die große Bühne der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Man ist nie zu alt für Musik und ne Band, man muss nur ein bisschen bekloppt genug sein und einen kleinen an der Waffel haben, dann klappts.
Ich freue mich, dass es so ein Forum gibt.
 
 

Oben Unten