Queen

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß54.371
Jetzt ist es ja amtlich:
Brian May und Roger Taylor gehen mit Paul Rodgers als Sänger auf Tour. Leider steht wohl John Deacon als Bassist nicht zur Verfügung. Hat jemand ne Ahnung, wer den Bass zupfen wird? Konnte hierzu bislang nichts in Erfahrung bringen!
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Jipeee gerade bei Ebay für München noch ne Karte bekommen wenn auch für 81 Euro aber mann gönnt sich ja sonst nix....
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß54.371
Bin seit frühester Kindheit Queen-Fan, und Bad Co. fínd ich auch extrem geil, die Frage ist eben ob`s harmoniert? Wir werden sehen...
Ist halt nur enttäuschend, dass John nicht mit von der Partie ist, er ist schließlich schuld, dass ich Basser geworden bin!
 

basa333

New Member
Bassix
ß240
also, hier die band:

bass: Danny Miranda
keyboard: Spike Edney
backgroundvocal + gitarre: Jamie Moses

+ may + rodgers + taylor
 

basa333

New Member
Bassix
ß240
hi,

ich schätze, john deacon hat diese lachnummer nicht mitmachen wollen - bei den auftritten werden angeblich auch videos mit freddie gezeigt und als playback benutzt - es in dieser zusammensetzung als queen zu bezeichnen, ist diplomatisch ausgedrückt "fragwürdig"...
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Ich dachte erst, May und Taylor wollten einfach mal wieder rocken... aber mitlerweile frag ich mich ernsthaft ob das noch die Queen wind, die ich seit Jahren liebe (meine erste Platte war die Greatest Hits 1 von Queen, da war ich gerade mal sechs Jahre alt).
 
Oben