40+/50+ Bass Anfänger

K

Kreisel

Member
Bassix
ß770
Ich finde die DBS gut. Ordentlich Power, guter Sound, erschwinglich. :great:
Ich habe das Ziel erreicht........g.a.s



Ich weiss noch nicht, ob ich die beiden Türme parallel spielen werde, oder meine Gitte den te nutzt....der fragt an, ob er seinen 100 watt fame-verstärker nutzen kann.....sind jeweils 300 watt boxen....
 

Anhänge

  • 20210219_145628.jpg
    20210219_145628.jpg
    262,7 KB · Aufrufe: 26
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Ich habe das Ziel erreicht........g.a.s



Ich weiss noch nicht, ob ich die beiden Türme parallel spielen werde, oder meine Gitte den te nutzt....der fragt an, ob er seinen 100 watt fame-verstärker nutzen kann.....sind jeweils 300 watt boxen....
Sieht doch gut aus! 👍

Aber warum sind sowohl am TE als auch am DBS die ganz linken Fader des Graphic EQs geboostet? Das frisst nur Leistung und produziert Subfrequenzmüll... ;-)
 
  • Antwort hilfreich!
Reaktionen: fmm
K

Kreisel

Member
Bassix
ß770
Probier es aus mit der Gitarre. Ich verspreche Dir hoch und heilig, das es gruselig klingen wird. 🍻👍😉
Meine Rede. Der Amp und die Boxen sind für Bass ausgelegt. Nicht für Gitarre.


Gut geredet.....die Gitte am te klingt echt scheisse.....zusätzlich ist der fame-stack auch n scheiss Ding, absolut grauselig....da klingt sogar mein altes hausgerät "earth traveller bt-2000" unfassbar viel geiler......äh...alles klingt geiler als der fame-scheiss......hoffentlich sammelt mein mitmacher genügend Kohle für gutes eigenes Besteck...

Der m ist aber auch unverschämt laut....leck mich am allerwertesten.....boah... im Kontrast ist der te leise (wenn auch für den fame-sound passender)......und für den m bekomme ich noch eine passende 4*10 dazu.....
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Siehste, ich habe Dir nicht zu viel versprochen. 🍻🍻🍻

Und jau, so ein DBS ist schon ein feines Gerät, wenn man auf Rock steht und das Gewicht nicht stört, ist der echt klasse. 👍
 
K

Kreisel

Member
Bassix
ß770
Natürlich ist der te auch laut, aber Den m hatte ich auf ca 12 gedreht. Der te kam nicht mal annähernd bei 3 Uhr da ran....
Beim m flattert die Hose....


Der Ton beim te ist echt angenehm.....beide amps parallel gespielt klingen auch zusammen gut......das was der m an brumm leistet kontrastiert der te mit bäng....echt geil...gefällt mir....
 
  • Like
Reaktionen: fmm
K

Kreisel

Member
Bassix
ß770
Richtig...genau:bier: dafür......
Ich wal mal auf einer dub-reggae-party.... nie vorher und auch nie mehr danach habe ich einen solchen bass gefühlt......da wurden die boxen gegenüber dem plattenmann aufgestellt. Zum einen, damit die Nadel nicht hüpft und zum anderen kam dadurch der Druck von hinten....frontal auf die Ohren wäre das nicht aushaltbar.....

Da hat jede zelle meines Körpers vibriert und nicht nur so klassisch "ey, den bass spüre ich im bauch"
 
 

Oben Unten