*** LEO'S HOME ***

cwegy

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß14.911
Wieso? Was stört daran? Das hat Rockinger schon in den 80er Jahren so gemacht und wer viel da oben unterwegs ist, wird es begrüßen.
 
Lowrider

Lowrider

Bass Noodler
Bassix
ß23.643
Für den einen oder anderen Bassisten ist es vielleicht relevant. Für mich macht das spieltechnisch keinen Unterschied.
Ich bevorzuge die Standard 4-fach Verschraubung oder bei MM eben 6-fach.

Music Man hat das beim Cutlass Bass gemacht, vielleicht auch bei anderen Modellen.
Bei Fender hatten Änderungen an der Neck Joint Verschraubung/Design in der Vergangenheit wenig Beständigkeit.
Wenn Fender das Design in absehbarer Zukunft wieder ändert, wird diese Serie entsprechend kritisiert und/oder bewertet.

Zum Nach- oder Umrüsten wird dieses Verschraubungs-Muster sicher nicht sehr populär werden.

Ich bin mir sicher es sind gute Instrumente. Was ich meine ist dieser Verkaufspunkt:
The alder solidbody is perfectly matched by the innovative vintage-style '63 P-Bass-profile maple neck, which now sports smooth rolled fingerboard edges, a Super Natural satin finish and a newly sculpted neck heel for a supremely comfortable feel and easy access to the upper register of the rosewood fingerboard.
Ich hab's direkt probiert und komme selbst bei den hohen Noten nicht mit dem Body in Berührung.
Ich sehe in dieser Design Änderung zunächst mal nur einen Marketing/Verkaufspunkt.
Aber wer weiss, manch einem gefällt es so vielleicht besser. :nix:
 
Zuletzt bearbeitet:
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß69.060
das machen die dann beim Pro V ☝
..nachdem sie beim Pro IV wieder auf die Vierpunkt Verschraubung zurückgegangen sind 😂
 
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß69.060
... aber jetz mal ohne Spass.. So wie ich jetzt verstanden habe ist beim Pro 2 das einzig wirklich "Neue" der PU.
Er soll noch gleichmässiger und ausgeglichener klingen, als der PU des Pro 1.
Also für mich klingt der PU des Pro 1 schon verdammt ausgeglichen über alle Saiten.
Ich würde die ganze Pro 2 Serie daher tatsächlich eher als "Facelift" mit deutlicher Anpassung des Preises nach oben sehen.
 
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß69.060
Und das leichte Neckjoint-Lifting.
yo, aber das gabs ja schon zig Mal..
Ausserdem habe ich eben noch mal aus Spass versucht die höchste Note der E-Saite zu erreichen als ich ein bisschen auf meinem 71er rumgeklimpert habe.
Dabei habe ich nur leicht eine Ecke der Halstasche mit meinem Handballen berührt. War also gar kein Problem.
Und ich mein... ganz im Ernst... - ich habe diese Note bisher in meinem Bassisten Leben kein einziges Mal (bewusst) benötigt.
Kann natürlich auch daran liegen, dass ich eher nicht so der Solist bin.
Aber wenn man eher am Solospiel interessiert ist und oft diese Note spielt, kauft man sich doch eh eher irgend so 'ne FusionAxt, oder? :D
 
BergiaBurns

BergiaBurns

Router Hump
Bassix
ß84.267
Stehen die jetzt auf verschiedene Teile.

Hoffentlich halten die länger als mein neuer Fender Stand.

screenshot_2020-10-18-12-57-53-513_com-android-chrome-jpg.424276
img_20201017_230752-jpg.424277

Ein Halter ist gestern abgefallen und läßt
sich nicht mehr befestigen.
 
 

Oben Unten