Akustikbass, allgemein und überhaupt

ChristophKammer

ChristophKammer

Well-Known Member
Bassix
ß4.268
Stimmt, der alte Fishman Pro hat eine Phasenumkehr. :facepalm1: Ein Standalone-HPF wird schwierig. Evtl. Reicht ja schon der EQ, ich kann das morgen gleich ausprobieren.
Falls du irgend ein kleines Mischpult im Haus hast: die haben meistens einen Trittschallfilter. Auch nix anderes als ein HPF. Einfach mal probieren. Die meisten EQs arbeiten nicht als Kuhschwanz, weshalb sie bei der Bekämpfung des Gerumpels auch nicht so effektiv sind wie regelbare HPFs.
 
ollo

ollo

Aus dem Schorleland
Bassix
ß77.394
Der Mixer ist schon lange verkauft, ist mir für die Probe auch zu umständlich, da ich nichts dort lassen kann. Ein schmales Pedal wäre praktisch.
 
ollo

ollo

Aus dem Schorleland
Bassix
ß77.394
Heute hatte ich Probe mit dem Epi. Wenn der Amp hinter oder neben einem steht ist das kein Problem. Was aber nervt ist der extreme Höhenanteil des TAs, jede Berühung erzeugt ein Schabegeräusch., die Bünde klappern. Ich habe am Amp und am Preamp die Höhen rausgenommen, zusätzlich am Bass, so ging das halbwegs. Die Saiten sind allerdings neu, aber trotzdem. Ansonsten ist der Bass GEIL.
 
ollo

ollo

Aus dem Schorleland
Bassix
ß77.394
Tipp: Mini Vong Tiefpassfilter
Danke, hat @ChristophKammer ja auch vorgeschlagen, da wird schon was dran sein. Aber es wird – wenn – dann doch der große Vong, dann habe ich den Hochpass auch gleich mit dabei. Soviel größer ist das Kästchen ja nicht. Mal schauen ob mir ein gebrauchter über den Weg läuft.
 
 

Oben Unten