*** LEO'S HOME ***

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Bassix
ß86.044
Was 's das denn?
N Duffi? Nee, oder?
Wo zur Hölle sind die Cremekappen?!? Du lässt echt nach! :D
Schickes Teil, aber ungewohnt in Deinem Arsenal. ;-)
Duffi? Dat ist Orischinooool - ein geiler Gunmetal Jazz Special aus den 80s ;-)
Das nenn ich MOJO! Und auch wenn ich kein PJ Fan bin und werde, dann haben die Teile ihre Daseinsberechtigung und sind irgendwie fett :D

Glückwunsch Tommy! :great:
 

dereinevogelda

Vizehorst vom Schneider
Duffi? Dat ist Orischinooool - ein geiler Gunmetal Jazz Special aus den 80s ;-)
Das nenn ich MOJO! Und auch wenn ich kein PJ Fan bin und werde, dann haben die Teile ihre Daseinsberechtigung und sind irgendwie fett :D

Glückwunsch Tommy! :great:
Ich hab den doch auch gar nicht schlecht gemacht. Ich kenne dieses Design halt nur vom McKagan Signature. Diesen wiederum kenne ich nur in weiss und schwarz. Daher meine Frage.
 

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß8.661
Ein Bekannter hatte Anfang der 90er so einen, gutes Teil. Ich dachte nur immer der hieß Precision Special, weil mit Jazzbass hat der ja Null zu tun. Wieder was gelernt.
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß75.712
Wann gab es eigentlich die historisch korrekten Vorbilder in grün und rot? Gibt es da Bildmaterial?
Hast schon recht, die waren blond oder 2TS. Wenn es Sonderfarben gab, dann extrem selten, um nicht zu sagen one-off. Selbst Geddy hat keinen bunten 57-59er, sonst hätte er ihn in seinem tollen Buch abgedruckt. Was er aber hat, ist ein extrem cooler 59er in Olympic White mit matching headstock.

:lechz::cool: :great: :hail:

IMG_20200523_173822563.jpg

(Bitte verratet Geddy nicht, dass ich das hier hochgeladen hab... ;-) )
 

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Bassix
ß86.044
Hast schon recht, die waren blond oder 2TS. Wenn es Sonderfarben gab, dann extrem selten, um nicht zu sagen one-off. Selbst Geddy hat keinen bunten 57-59er, sonst hätte er ihn in seinem tollen Buch abgedruckt. Was er aber hat, ist ein extrem cooler 59er in Olympic White mit matching headstock.

:lechz::cool: :great: :hail:

Anhang anzeigen 386353

(Bitte verratet Geddy nicht, dass ich das hier hochgeladen hab... ;-) )
Soweit ich weiß gab es Sonderfarben nur für Musikshows oder für vereinzelte Kunden...

Was ich halt schade finde ist, dass nicht mal Erle Sunburst bei den Vinteras erhältlich ist und vorallem, dass es keine 60s-Reihe gibt
 

TomW

London Calling
Bassix
ß99.231
Soweit ich weiß gab es Sonderfarben nur für Musikshows oder für vereinzelte Kunden...
ja, gut möglich … ich habe aber auch schon ein paar bunte Spät-50er Precis gegoogelt … hier nochmal die offizielle Color-Chart … Dakota-Red stammte also vom Cadillac und wurde von 1960 bis 1969 angeboten …

4-29-2014 11-12-39 AM.png


Was ich halt schade finde ist, dass nicht mal Erle Sunburst bei den Vinteras erhältlich ist und vorallem, dass es keine 60s-Reihe gibt
sehe ich beides ebenso …
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß75.712
ja, gut möglich … ich habe aber auch schon ein paar bunte Spät-50er Precis gegoogelt … hier nochmal die offizielle Color-Chart … Dakota-Red stammte also vom Cadillac und wurde von 1960 bis 1969 angeboten …

Anhang anzeigen 386358


sehe ich beides ebenso …
Sowieso komisch, dss dieses Colour Chart erst bei 1960 anfängt. Dabei weiß ich sicher (Fotobeweise muss ich aber suchen), dass es auch in den 50ern schon vereinzelt Sonderlackierungen gab. Zum Beispiel den berühmten 55er in "Fullerton Red".
 

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Bassix
ß86.044
Ich glaube ein 60s Vintera Preci würde richtig gut wechgehen.
Ja, das würde aber wahrscheinlich den American Originals sämtliche Chancen nehmen wegzugehen.
60s Classics gab es ja ohnehin immer nur beim Jazz, nie beim Preci, ausser halt aus den US-Serien

Oh wow, umwerfend.
Ich werde mich bei Fender nie an matching headstocks gewöhnen oder sie schön finden können, fürchte ich :D
 

BassLuke81

Member
Bassix
ß1.964
Weil ich das vereinzelt hier schon gesehen habe, dass auf Classic/Vintera/Vintage Precisions ein weißes 13 Loch Pickguard geschraubt wurde...wie habt ihr das hinbekommen? mein classic scheint mir anders gefräst zu sein unten drunter als n standard, so dass die abdeckung nicht komplett ist und man an einer stelle sogar eine schraube nicht setzen kann, weil da gar nix ist.
 

Realdeal

Ex- kitarrer
Bassix
ß34.885
Weil ich das vereinzelt hier schon gesehen habe, dass auf Classic/Vintera/Vintage Precisions ein weißes 13 Loch Pickguard geschraubt wurde...wie habt ihr das hinbekommen? mein classic scheint mir anders gefräst zu sein unten drunter als n standard, so dass die abdeckung nicht komplett ist und man an einer stelle sogar eine schraube nicht setzen kann, weil da gar nix ist.
Die Schraube zwischen den Potis die nicht greift hab ich einfach eingeklebt. :D Zwei andere Löcher hab ich gebohrt.
 
Oben Unten