*** LEO'S HOME ***

Realdeal

Kurpalzbasser
Bassix
ß37.822
Ich gehe bei solchen Bässen immer von einer 2/3 zu 1/3 Regelung aus.
Wenn der Bass neu 1100€ kostet würde ich ihn für für 750€ anbieten. Wäre mir das zu wenig, dann würde er einfach bleiben.
Und eines darf man nicht vergessen: Der Preis wird geregelt vom Angebot und der Nachfrage.
 

grdIbrmpf

Active Member
Bassix
ß4.489
@1965er Bad-Bass

mehr Details! mehr Details bitte! mehr Details! bitte mehr Details! mehr Details! mehr Details! bitte mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr bitte Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details bitte! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details bitte! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! mehr Details! bitte mehr Details! mehr Details! mehr Details!

:D

PS: es gibt so wenig Abwechslung in diesen Coronazeiten.. Da ist etwas Gossip überlebenswichtig!!

Der Refin wurde für 4.6k€ verkauft: neben dem Lack waren auch PU und Verkabelung ebenfalls nicht original.
Und: da ihm das Ding nicht gehörte, hätte man daran kein bzw. nicht ohne weiteres Eigentum erwerben können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moulin

Well-Known Member
Ich gehe bei solchen Bässen immer von einer 2/3 zu 1/3 Regelung aus.
Wenn der Bass neu 1100€ kostet würde ich ihn für für 750€ anbieten. Wäre mir das zu wenig, dann würde er einfach bleiben.
Und eines darf man nicht vergessen: Der Preis wird geregelt vom Angebot und der Nachfrage.
Ich fände ohnehin eine Tauschbörse cool weil man gleiche Bässe ohne Wertverlust vertauschen könnte.
Wenn ich einen Bass zu einem bestimmten Preis verkaufe bekomme ich ja unter Umständen nicht einen gleichwertigen Gebrauchten für den gleichen Preis.

@Moulin Du lagst mit Deiner Vermutung bezüglich Refin richtig :great:
Vermutungen schrecken mich gar nicht ab. In diesem Fall eher das Verkäuferprofil, das sich in meinem Kopf aus Inserat, Textinhalt, Bilder, Video und Teppich manifestiert.

Im Moment wird mein GAS eher durch RW Mustang und '72 Humbucker TB getriggert. ;-)
 

ringo667

Active Member
Bassix
ß5.297
Hab dem Typ mal geschrieben, dass das doch völlig überteuert ist. Antwort: "Wen interessiert das"
Er schreibt ja in der Anzeige, dass man "sich schweigend abwenden" soll, wenn einem das Teil zu teuer ist.

Was erwartest du von jemand, der so eonen Müll in eine Anzeige schreibt? Dass er sich entschuldigt und dir das Teil für die hälfte anbietet? :gruebel:
 

Gunni

Well-Known Member
Bassix
ß55.323
Je mehr ich hier über diesen alten Krempel lese, umso unsicherer werde ich....ist gerade mein Gefühl.
Bei einem neuen Bass weiß ich einigermaßen, was ich bekomme und hab 30 Tage Money-Back-Garantie.

Es ist wirklich ein schwieriges Thema mit den alten Baujahren.
Dann immer die Entfernung wegen "begrabschen" von so einem Teil. Aber es lässt mich nicht los....also weiter lesen....:nix: :-/
<
 

derBassjung

planlos glücklich
Bassix
ß8.765
Je mehr ich hier über diesen alten Krempel lese, umso unsicherer werde ich....ist gerade mein Gefühl.
Bei einem neuen Bass weiß ich einigermaßen, was ich bekomme und hab 30 Tage Money-Back-Garantie.

Es ist wirklich ein schwieriges Thema mit den alten Baujahren.
Dann immer die Entfernung wegen "begrabschen" von so einem Teil. Aber es lässt mich nicht los....also weiter lesen....:nix: :-/
<
Mir geht es da ähnlich. Ich hätte auch Spass an einem alten Teil. Aber wenn ich daran denke wie viele kratzende Potis ich schon bei deutlich jüngeren Bässen hatte!? Ich würde mir nen Strick nehmen wenn ich 5k oder mehr für einen 'all original' hinlegen würde und 6 Monate später geht mir die Elektronik oder ein Pickup fratze :igitt:
 

Gunni

Well-Known Member
Bassix
ß55.323
Mir geht es da ähnlich. Ich hätte auch Spass an einem alten Teil. Aber wenn ich daran denke wie viele kratzende Potis ich schon bei deutlich jüngeren Bässen hatte!? Ich würde mir nen Strick nehmen wenn ich 5k oder mehr für einen 'all original' hinlegen würde und 6 Monate später geht mir die Elektronik oder ein Pickup fratze :igitt:
Ja, das mit den Potis hatte ich auch schon. Hat sich aber durch ständiges benutzen dann wieder deutlich abgeschwächt. Der Bass hatte wohl lange in der Ecke gestanden.

Das Thema mit den alten Teilen lässt mich aber nicht los.... ein 74er oder 75er Fender Preci.... ich habe die damals in jungen Jahren bestaunt, war aber zuviel damals. Bestaunt, aber trotzdem kein Gedanke daran verschwendet, ich war auch mit meinem Ibanez Les Paul Black finish glücklich, den ich 30 Jahre hatte...und war so bekloppt, den zu verkaufen :facepalm1:. Der war nicht wirklich gut, aber es war mein erster Bass...und inzwischen wäre der auch 47 Jahre alt!

So ist das Leben!
 

Oben Unten